Trinity College (Oxford)

College der Universität Oxford

Das Trinity College in Oxford (England)(Rechtlich: The College of the Most Holy and Undivided Trinity and Sir Thomas Pope (Knight)) ist eines der konstituierenden Colleges der University of Oxford. Das College wurde 1555 von Thomas Pope auf dem ehemaligen Gelände des Durham College gegründet.

Trinity College
Logo
Motto Quod tacitum velis nemini dixeris (Was du geheim halten willst, erzähle niemandem)
Gründung 1555
Trägerschaft University of Oxford
Ort Oxford
Land Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Präsident Hilary Boulding
Studenten Undergraduates: 298 (2020)
Postgraduierte: 131 (2020)[1]
Mitarbeiter 170 (2020)
davon Professoren 80 (akademisches Personal)[2]
Stiftungsvermögen 154,8 Millionen £ (2019)[3]
Hochschulsport Ruder-Club
Website Homepage
Die Kapelle des Trinity College
Der Garten des Trinity College

Trotz seiner physischen Größe ist das College mit etwa 400 Studenten relativ klein. Es wurde als College für Männer gegründet und nimmt seit 1979 Frauen auf. Im Jahr 2019 verfügte Trinity über eine finanzielle Ausstattung von etwa 154,8 Mio. £.

Trinity hat drei britische Premierminister hervorgebracht und belegt nach Christ Church und Balliol den dritten Platz in Bezug auf die Anzahl ehemaliger Studenten welche das Amt innehatten.

AnlageBearbeiten

Es befindet sich in der Broad Street, in unmittelbarer Nachbarschaft zum Balliol College. Das Trinity College wird von einer eisernen Palisade und nicht von einer Mauer umgeben, durch die das College im Vergleich zu anderen College in Oxford einen offeneren und zugänglicheren Auftritt hat. Trotz der Größe seiner Gebäude gibt es am Trinity College weniger als 300 Studenten.

Durham CollegeBearbeiten

An dem Ort, an dem das Trinity College heute steht, stand früher das Durham College. Dieses wurde 1286 gegründet, in der gleichen Zeit wie die ältesten anderen Colleges, die heute noch bestehen. Durham College war für Benediktinermönche von der Kathedrale in der Stadt Durham rund um einen einzigen Innenhof gebaut worden, der heute noch Durham Quadrangle heißt. Das einzige vom alten College erhalten gebliebene Gebäude ist die Old Library aus dem Jahr 1421. Das Durham College war ursprünglich der heiligen Trinität, der heiligen Jungfrau und dem heiligen Cuthbert geweiht. Es wird angenommen, dass das Trinity College seinen Namen von dieser Widmung hat. Die Aufhebung erfolgte durch Heinrich VIII.

GeschichteBearbeiten

Trinity College wurde 1555 von Sir Thomas Pope gegründet, einem Katholiken ohne überlebende Kinder, der hoffte, durch die Gründung eines College in die Gebete der Studenten eingeschlossen zu werden. Die ursprüngliche Stiftung versorgte einen Präsidenten, zwölf fellows, zwölf Gelehrte und bis zu 20 Studenten. Die fellows waren gehalten, dem Klerus anzugehören und unverheiratet zu bleiben.

Schwester-CollegeBearbeiten

Das Schwester-College des Trinity College in der University of Cambridge ist das Churchill College.

PersönlichkeitenBearbeiten

AlumniBearbeiten

ProfessorenBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Trinity College, Oxford – Weitere Bilder

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. University of Oxford - Student Statistics. In: Student data. University of Oxford, 2020, abgerufen am 21. Februar 2021 (englisch).
  2. Handbook and Regulations 2020-2021. (PDF) Trinity College, University of Oxford, 2020, abgerufen am 17. März 2021 (britisches Englisch): „There are now over four hundred students, some fifty fellows, thirty Lecturers and ninety other members of staff“
  3. Annual Report and Financial Statements. (PDF) Trinity College, 31. Juli 2019, abgerufen am 21. Juni 2020 (britisches Englisch).


Koordinaten: 51° 45′ 19″ N, 1° 15′ 25″ W