Travis Konecny

kanadischer Eishockeyspieler

Travis Konecny (* 11. März 1997 in London, Ontario) ist ein kanadischer Eishockeyspieler, der seit Juli 2015 bei den Philadelphia Flyers in der National Hockey League unter Vertrag steht.

Kanada  Travis Konecny
Geburtsdatum 11. März 1997
Geburtsort London, Ontario, Kanada
Größe 179 cm
Gewicht 80 kg
Position Rechter Flügel
Nummer #11
Schusshand Rechts
Draft
KHL Junior Draft 2014, 1. Runde, 25. Position
Dinamo Riga
NHL Entry Draft 2015, 1. Runde, 24. Position
Philadelphia Flyers
Karrierestationen
2013–2016 Ottawa 67’s
2016 Sarnia Sting
seit 2016 Philadelphia Flyers

KarriereBearbeiten

Travis Konecny wurde in London geboren und wuchs im ca. 75 Kilometer entfernten Clachan auf.[1] In seiner Jugend durchlief er die Nachwuchsabteilungen der Elgin-Middlesex Chiefs, ehe er in der Priority Selection der Ontario Hockey League (OHL) an erster Gesamtposition von den Ottawa 67’s ausgewählt wurde und somit den Jack Ferguson Award erhielt. Bereits in seiner ersten OHL-Saison kam der Angreifer auf einen Punkteschnitt von über 1,0 (70 Scorerpunkte in 63 Spielen) und wurde infolge dessen mit dem Emms Family Award als bester Rookie der Liga ausgezeichnet sowie ins OHL First All-Rookie Team gewählt. Nachdem er über den Jahreswechsel bereits Teil des Teams Canada Ontario bei der World U-17 Hockey Challenge 2014 gewesen war, vertrat er sein Heimatland auch bei der U18-Weltmeisterschaft 2014 und gewann dort die Bronzemedaille. Wenig später wurde er im KHL Junior Draft 2014 an 25. Stelle von Dinamo Riga ausgewählt.

Nach dem Gewinn der Goldmedaille beim Ivan Hlinka Memorial Tournament im August 2014 ging Konecny in seine zweite Saison bei den 67’s, die er als Mannschaftskapitän anführte. Nach 29 Toren und 39 Assists in 60 Spielen sowie einer Teilnahme am CHL Top Prospects Game wählten ihn die Philadelphia Flyers im NHL Entry Draft 2015 an 24. Position aus. Daraufhin unterzeichnete er im Juli 2015 einen Einstiegsvertrag bei den Flyers[2], kehrte jedoch vorerst für eine weitere Saison in die OHL zurück. Diese verbrachte der Angreifer jedoch nur bis Januar 2016 in Ottawa, da er zu diesem Zeitpunkt in einem größeren Tauschgeschäft an die Sarnia Sting abgegeben wurde.[3] Kurz zuvor hatte er mit der kanadischen U20-Auswahl an der U20-Weltmeisterschaft 2016 teilgenommen und dort den sechsten Platz belegt.

Konecny beendete die Saison in Sarnia und erspielte sich in der anschließenden Vorbereitung auf die Saison 2016/17 einen Platz im Aufgebot der Flyers, sodass er im Oktober 2016 in der National Hockey League debütierte und sich dort in der Folge etablierte. Nach der Spielzeit debütierte der Angreifer für die kanadische Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft 2017 und gewann dort mit dem Team die Silbermedaille.

Im September 2019 unterzeichnete Konecny einen neuen Sechsjahresvertrag in Philadelphia, der ihm ein durchschnittliches Jahresgehalt von 5,5 Millionen US-Dollar einbringen soll.

Erfolge und AuszeichnungenBearbeiten

InternationalBearbeiten

KarrierestatistikBearbeiten

Stand: Ende der Saison 2021/22

Reguläre Saison Playoffs
Saison Team Liga Sp T V Pkt ± SM Sp T V Pkt ± SM
2013/14 Ottawa 67’s OHL 63 26 44 70 −15 18
2014/15 Ottawa 67’s OHL 60 29 39 68 −1 34 5 3 7 10 +4 6
2015/16 Ottawa 67’s OHL 29 7 38 45 +7 6
2015/16 Sarnia Sting OHL 31 23 33 56 +26 21 2 1 2 3 −2 0
2016/17 Philadelphia Flyers NHL 70 11 17 28 −2 49
2017/18 Philadelphia Flyers NHL 81 24 23 47 +17 46 6 1 0 1 −3 10
2018/19 Philadelphia Flyers NHL 82 24 25 49 −4 40
2019/20 Philadelphia Flyers NHL 66 24 37 61 −1 28 16 0 7 7 +3 14
2020/21 Philadelphia Flyers NHL 50 11 23 34 −5 26
2021/22 Philadelphia Flyers NHL 79 16 36 52 −23 77
OHL gesamt 183 85 154 239 +17 79 7 4 9 13 +2 6
NHL gesamt 428 110 161 271 −18 266 22 1 7 8 ±0 24

InternationalBearbeiten

Vertrat Kanada bei:

Jahr Team Veranstaltung Resultat Sp T V Pkt +/− SM
2014 Canada Ontario WHC 5. Platz 5 1 3 4 8
2014 Kanada U18-WM   7 4 1 5 +4 2
2014 Kanada Hlinka Memorial   5 5 1 6 +3 2
2016 Kanada U20-WM 6. Platz 5 1 1 2 −1 0
2017 Kanada WM   10 0 8 8 +6 4
Junioren gesamt 22 11 6 17 12
Herren gesamt 10 0 8 8 +6 4

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation; Kursiv: Statistik nicht vollständig)

WeblinksBearbeiten

Commons: Travis Konecny – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Terry Bridge: The winding road that led Travis Konecny to Sarnia. theobserver.ca, 15. Januar 2016, abgerufen am 16. Oktober 2016 (englisch).
  2. Flyers sign Travis Konecny. nhl.com, 16. Juli 2015, abgerufen am 16. Oktober 2016 (englisch).
  3. Sting Acquire Konecny & Studnicka. sarniasting.com, 6. Januar 2016, abgerufen am 16. Oktober 2016 (englisch).