Hauptmenü öffnen
Travel Service
Logo der Travel Service
Boeing 737-800 der Travel Service
IATA-Code: QS
ICAO-Code: TVS
Rufzeichen: SKYTRAVEL
Gründung: 1997
Betrieb eingestellt: 2018
Sitz: Prag, TschechienTschechien Tschechien
Heimatflughafen:

Václav-Havel-Flughafen Prag

Unternehmensform: Akciová společnost (Aktiengesellschaft)
Mitarbeiterzahl: 476 (2007)
Flottenstärke: 9 (+ 8 Bestellungen)
Ziele: national und international
Website: smartwings.com
Travel Service hat den Betrieb 2018 eingestellt. Die kursiv gesetzten Angaben beziehen sich auf den letzten Stand vor Einstellung des Betriebes.

Travel Service ist eine tschechische Charterfluggesellschaft mit Sitz in Prag und Basis auf dem Flughafen Prag.

UnternehmenBearbeiten

 
Hauptsitz der Travel Service in Prag
 
Zwei Boeing 737-800 der Travel Service in Prag
 
Boeing 737-800 der TVS mit dem Logo "Prague Loves You" (2013)

Travel Service wurde 1997 gegründet. 2001 folgte die erste Tochtergesellschaft Travel Service Hungary in Budapest; 2004 wurde Smart Wings als Billigfluggesellschaft mit Sitz in Prag gegründet. Des Weiteren besitzt Travel Service seit 2010 auch eine Tochtergesellschaft in der Slowakei, die gleichnamige Travel Service Slovakia.

Travel Service fliegt über 250 Flughäfen im Jahr an und transportierte 2008 2,3 Millionen Passagiere.[1] Travel Service war eine Tochtergesellschaft der Icelandair, die 50,08 % am Unternehmen hielt. Das Unternehmen gehört seit Februar 2013 dem Mischkonzert Unimex Group[2][3]; CEFC China Energy hält einen Minderheitsanteil von 49,92 %[4].

Im August 2013 stornierte Travel Service die Bestellung über eine einzelne Boeing 787-8 zugunsten einer neuen Order über drei kleinere Boeing 737 MAX.[5] Anfang 2017 wurde die Bestellung auf insgesamt acht Maschinen erweitert.[6]

Im Jahr 2018 wurde Travel Service in das Tochterunternehmen SmartWings integriert.[7]

TochterunternehmenBearbeiten

Travel Service hat im Laufe der Zeit mehrere Tochtergesellschaften gegründet, hierzu zählen ihre Ableger im benachbarten Ausland, Travel Service Slovakia, Travel Service Hungary und Travel Service Polska sowie die tschechische Billigfluggesellschaft SmartWings.

BasisdatenBearbeiten

Finanzergebnisse der Travel Service, a.s.[8]
Millionen CZK 2005 2006 2007 2008
Betriebserträge 4 391 4 844 5 818 6 511
Betriebsergebnis 40 73 205 384
Ergebnis nach Steuern (25) 15 156 4
Aktiva 1 074 1 205 1 564 2 226
Eigenkapital 70 62 237 158
Verbindlichkeiten 1 004 1 143 1 327 2 068

FlotteBearbeiten

Mit Stand März 2019 besteht die Flotte der Travel Service aus neun Flugzeugen mit einem Durchschnittsalter von 9,3 Jahren:[9]

Flugzeugtyp Anzahl bestellt[6] Anmerkungen
Boeing 737-800 7
Boeing 737-900 2
Boeing 737 MAX 8 8
Gesamt 9 8

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Travel Service – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. TravelService.aero (englisch) (Memento vom 7. April 2009 im Internet Archive)
  2. Český rozhlas: Passagierzahlen im Flugverkehr steigen deutlich 18. August 2017
  3. E15: Travel Service je znovu plně v českých rukou 28. Februar 2013
  4. idnes.cz: Čínská CEFC zvýšila podíl v aerolinkách Travel Service na polovinu 31. März 2016
  5. boerse-go.de - Boeing bucht erste Dreamliner-Stornierung in diesem Jahr 8. August 2013.
  6. a b aerotelegraph.com - Travel Service stockt Order bei Boeing auf, abgerufen am 6. Januar 2017.
  7. Aus Travel Service wird Smartwings Group. Abgerufen am 15. April 2019 (englisch).
  8. Sbírka listin auf justice.cz, IČ 25663135
  9. Travel Service Fleet Details and History. In: planespotters.net. 16. Januar 2019, abgerufen am 13. März 2019 (englisch).
  10. OK-TVO Travel Service Boeing 737-800, planespotters.net, abgerufen am 22. April 2018.