Hauptmenü öffnen

Towson

Census-designated place im US-Bundesstaat Maryland

Towson ist ein Gemeindefreies Gebiet, ein Census-designated place und Sitz der Countyverwaltung (County Seat) des Baltimore Countys im US-Bundesstaat Maryland. Towson hat 51.973 Einwohner auf einer Fläche von 36,8 km².

Towson
The County Courthouse
The County Courthouse
Lage in Maryland
Towson (Maryland)
Towson
Towson
Basisdaten
Gründung: 1750
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Maryland
County: Baltimore County
Koordinaten: 39° 24′ N, 76° 37′ WKoordinaten: 39° 24′ N, 76° 37′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 51.793 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 1.422,9 Einwohner je km2
Fläche: 36,8 km2 (ca. 14 mi2)
davon 36,4 km2 (ca. 14 mi2) Land
Höhe: 141 m
Postleitzahlen: 21200-21299
Vorwahl: +1 410
FIPS: 24-78425
GNIS-ID: 0591420
Website: www.towson.com

GeschichteBearbeiten

Towson wurde etwa im Jahr 1750 von den Brüdern William und Thomas Towson gegründet. Der hier ansässige Gartengestalter Wolfgang Oehme bepflanzte zahlreiche Grünflächen der Stadt in seinem unverkennbaren Stil.[1][2]

UniversitätenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Stefan Leppert: Ornamental Grasses. Wolfgang Oehme and the New American Garden. Francis Lincoln, London 2009.
  2. deutsch: Zwischen Gartengräsern. Wolfgang Oehme und seine grandiosen Gärten in der Neuen Welt. Deutsche Verlags-Anstalt, München 2008, ISBN 978-3-421-03640-7.