Tournoi international de l’Exposition Universelle de Paris

Das Tournoi international de l'Exposition Universelle de Paris (das internationale Turnier der Pariser Ausstellung) war ein internationales Vereinsfußballturnier, das von Mai bis Juni 1937 stattfand. Es wurde zeitgleich mit der in diesem Jahr in Frankreich stattfindenden internationalen Weltfachusstellung 1937 in Paris ausgerichtet. Acht Clubs aus ganz Europa wurden zur Teilnahme eingeladen. Das Turnier wurde vom italienischen Meister FC Bologna gewonnen, der im Finale den englischen Verein FC Chelsea mit 4:1 besiegte.[1][2][3] Bolognas Sieg war das erste Mal, dass eine italienische Mannschaft ein internationales Turnier gegen eine englische Mannschaft gewann.[4]

Tournoi international de l’Exposition Universelle de Paris
Vorlage:InfoboxFußballwettbwerb/Wartung/Logoformat
Verband Europa
Erstaustragung 1937
Letztmalige Austragung 1937
Mannschaften 8
Spielmodus K.-o.-System (ab Viertelfinale)
Titelträger Italien 1861 FC Bologna (1937)
Rekordsieger Italien 1861 FC Bologna (1. Titel)

Das Turnier Bearbeiten

Viertelfinale Bearbeiten

Die ausgetragenen Spiele fanden jeweils am 30. Mai in Le Havre, Straßburg, Antibes und Paris statt

Ergebnis
FK Austria Wien Osterreich  2–0 Deutsches Reich NS  VfB Leipzig
Slavia Prag Tschechoslowakei  2–1 Ungarn 1919  Phöbus FC
FC Chelsea England  1–11 Dritte Französische Republik  Olympique de Marseille
FC Bologna Italien 1861  4–1 Dritte Französische Republik  FC Sochaux

1 Chelsea hat durch Münzwurf gewonnen

Halbfinale Bearbeiten

Die Spiele wurden am 3. Juni jeweils in Paris und Lille ausgetragen

Ergebnis
FC Chelsea England  2–0 Osterreich  FK Austria Wien
FC Bologna Italien 1861  2–0 Tschechoslowakei  Slavia Prag

Spiel um Platz 3 Bearbeiten

Das Spiel fand am 5. Juni in Saint-Ouen statt

Ergebnis
Slavia Prag Tschechoslowakei  3–0 Osterreich  FK Austria Wien

Finale Bearbeiten

 
Carlo Reguzzoni erzielte im Finale drei Tore für Bologna
 
Ein Spielmoment

Das Finale fand am 6. Juni vor großem Publikum im Saint-Ouen statt. Bologna drängte sich körperlich und mit ihrem wilden Siegeswillen auf, zeigte aber auch ein Sicherheitsgefühl, das Chelsea behinderte.[2] In den ersten zehn Minuten zeigte die englische Mannschaft einige brillante und inspirierte Spielzüge und dribbelte mühelos an ihren Gegnern vorbei. Den Italienern gelang es jedoch, sich zu organisieren und gingen in Führung, als Carlos Reguzzoni nach einem Fehler von Außenverteidiger Ned Barkas den Führungstreffer erzielte. Die nun zielstrebigeren Bologna setzten sich schnell und deutlich durch und nur sechs Minuten später verdoppelte Giovanni Busoni die Führung;

Bologna schaffte vor der Pause erneut den dritten Treffer durch Reguzzoni.[2] In der zweiten Halbzeit entspannte sich Bologna aufgrund seines Drei-Tore-Vorsprungs, und die Engländer nutzten dies, um die Kontrolle über das Spiel zu übernehmen, konnten aber kein Tor erzielen bedingt durch die großartige Bologna-Verteidigung, zu der auch der unschlagbare Carlo Ceresoli zwischen den Pfosten, die körperliche Stärke und Klasse von Dino Fiorini und das Positionsgefühl von Felice Gasperi grhörten.[3] Reguzzoni besiegelte seinen Hattrick in der 65. Minute mit einem Tor gegen den Spielverlauf und brachte Bologna damit mit 4:0 in Führung. Chelsea konnte durch einen tollen Solo-Einsatz von Sam Weaver ein kleines Stück Ehre retten.[2] Die besten Bologna-Spieler waren Ceresoli, Reguzzoni, Sansone sowie Andreolo und Fedullo, allesamt Südamerikaner.[2]

Tournoi International de Paris final
6. Juni 1937 Italien 1861  FC Bologna 4:1 England  FC Chelsea Saint-Ouen, Paris
Schiedsrichter: Dritte Französische Republik  Lucien Leclercq
Reguzzoni   15′  31′  65′
Busoni   20′
Report1
Report2
Weaver   72′

Siehe auch Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Tournoi International de l'Expo Universelle de Paris 1937. In: RSSSF. 19. Juni 2009, abgerufen am 22. März 2024.
  2. a b c d e Parigi 1937: Finale, Bologna-Chelsea 4-1. In: bolognafc.it. 13. Mai 2017, abgerufen am 22. März 2024 (italienisch).
  3. a b 6 giugno 1937: Bologna-Chelsea 4-1. Il trofeo dell'Esposizione di Parigi. In: 1000cuorirossoblu.it. 12. Juni 2016, abgerufen am 22. März 2024 (italienisch).
  4. Il bologna fc vince il torneo internazionale dell'esposizione di parigi. In: 1000cuorirossoblu.it. Abgerufen am 22. März 2024 (italienisch).