Tour of Antalya

türkisches Straßenradrennen

Die Tour of Antalya ist ein türkisches Etappenrennen im Straßenradsport, welches in der Provinz Antalya stattfindet. Es wird von Argeus Travel & Events[1] und Yedi Iletisim[2] organisiert, die von 2009 bis 2015 die Tour of Turkey hat. Das Rennen wurde zum ersten Mal im Jahr 2018 organisiert und war dort Teil der UCI Europe Tour in Kategorie 2.2. Seit 2020 wir das Rennen in der Kategorie 2.1 veranstaltet.

Tour of Antalya
Rennserie UCI Europe Tour
2.2 (2018–2019)
2.1 (2020–)
Stadt Antalya
Austragungsland Turkei Türkei
Austragungszeitraum Februar
Etappen 4
Gesamtlänge ca. 450–500 km
   

Die Ausgabe 2021, ursprünglich geplant vom 11. bis 14. Februar, wurde aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt.[3]

WertungstrikotsBearbeiten

Bei der Rundfahrt gibt es für die jeweils Führenden folgende Wertungstrikots[4]:

  1.   Gesamtwertung
  2.   Sprintwertung (Sprint Points)
  3.   Bergwertung
  4.   Sprintwertung (Natural Beauties Sprints)

ErgebnisBearbeiten

 JahrSiegerZweiterDritter
2018  Artjom Owetschkin  Cristian Raileanu  Awet Habtom
2019  Szymon Rekita  Giovanni Lonardi  Attila Valter
2020  Max Stedman  Kenneth Van Rooy  Alessandro Fancellu
2021abgesagt
2022  Jacob Hindsgaul  Alessandro Fedeli  Luc Wirtgen

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. TOUR OF ANTALYA powered by AKRA. In: argeus.com. Abgerufen am 20. März 2021 (englisch).
  2. Yedi İletişim Agency. In: 2019.akragranfondoantalya.org. Abgerufen am 20. März 2021 (englisch).
  3. Nicolas Gauthier: Tour d'Antalya - Prévu en février, le Tour d'Antalya est annulé. In: cyclismactu.net. 31. Dezember 2020, abgerufen am 20. März 2021 (französisch).
  4. Die an der Tour of Antalya powered by AKRA 2020 teilnehmenden Teams wurden vorgestellt. In: baruthotels.com. 31. Dezember 2020, abgerufen am 20. März 2021.