Tour-de-Faure

französische Gemeinde im Département Lot

Tour-de-Faure ist eine französische Gemeinde mit 323 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Lot in der Region Okzitanien. Sie gehört zum Arrondissement Cahors und zum Kanton Causse et Vallées.

Tour-de-Faure
Tour-de-Faure (Frankreich)
Tour-de-Faure
Region Okzitanien
Département Lot
Arrondissement Cahors
Kanton Causse et Vallées
Gemeindeverband Communauté d’agglomération du Grand Cahors
Koordinaten 44° 28′ N, 1° 42′ OKoordinaten: 44° 28′ N, 1° 42′ O
Höhe 127–375 m
Fläche 8,77 km2
Einwohner 323 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 37 Einw./km2
Postleitzahl 46330
INSEE-Code

Mairie Tour-de-Faure

Nachbargemeinden sind Cabrerets im Nordwesten, Sauliac-sur-Célé im Norden, Saint-Martin-Labouval im Nordosten, Cénevières (Berührungspunkt) im Südosten, Crégols im Süden, Saint-Cirq-Lapopie im Südwesten und Bouziès im Westen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2015
Einwohner 312 331 288 307 296 350 379 329
 
Der Lot zwischen Saint-Cirq-Lapopie und Tour-de-Faure

WeblinksBearbeiten

Commons: Tour-de-Faure – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien