Hauptmenü öffnen

Wikipedia β

Titov Vrv

zweithöchster Berg Mazedoniens

Der Titov Vrv (in kyrillischer Schrift: Титов Врв, serbokroatisch: Titov Vrh) ist mit 2747 m der höchste Gipfel der Šar Planina und nach dem Korab zweithöchster Berg Mazedoniens. Früher war er der dritthöchste Berg Jugoslawiens. Er liegt ca. 12 km westlich von Tetovo.

Titov Vrv
Titov Vrv (Turm) mit Krivoshija-See

Titov Vrv (Turm) mit Krivoshija-See

Höhe 2747 m
Lage Mazedonien
Gebirge Šar Planina
Koordinaten 41° 59′ 36″ N, 20° 49′ 0″ OKoordinaten: 41° 59′ 36″ N, 20° 49′ 0″ O
Titov Vrv (Mazedonien)
Titov Vrv
Titov Vrv mit Mal Turčin (2707 m), rechts

Titov Vrv mit Mal Turčin (2707 m), rechts

Шар (Титов врв) од Крива Шија.JPG

bdep2

Gipfel mit Turm

Gipfel mit Turmbdep3

Der Titov Vrv (mazedonisch für Titos Gipfel) wurde nach dem ehemaligen jugoslawischen Staatschef Josip Broz Tito benannt. Vorher hieß er Golem Turčin (Großer Türke).

Auf dem Gipfel wurde um 1957 ein fast zehn Meter hoher Steinturm errichtet, der mit der Zeit recht beschädigt war. Freiwillige haben ihn Ende 2016 restauriert, so dass er jetzt als Schutzhütte dienen kann.[1][2]

Der Aufstieg von Popova Šapka auf den Gipfel dauert rund fünf Stunden.[1]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Aleksandar Camardžiew: На раце носат материјали да ја обноват планинарската кула. In: Radio Slobodna Ewropa. 30. November 2016; abgerufen am 19. Dezember 2016 (mazedonisch).
  2. Exploring Shar Mountain: Popova Shapka – Titov vrv. In: Shara Mountain Guide. Abgerufen am 18. Dezember 2016 (englisch).