Hauptmenü öffnen

Tim Wood

US-amerikanischer Eiskunstläufer
Tim Wood Eiskunstlauf
Gabriele Seyfert und Tim Wood, 1969
Voller Name Timothy Lyle Wood
Nation Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Geburtstag 21. Juni 1948
Geburtsort Highland Park, Michigan
Karriere
Disziplin Einzellauf
Medaillenspiegel
Olympische Medaillen 0 × Gold 1 × Silber 0 × Bronze
WM-Medaillen 2 × Gold 1 × Silber 0 × Bronze
Olympische Ringe Olympische Winterspiele
0Silber0 Grenoble 1968 Herren
ISU Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften
0Silber0 Genf 1968 Herren
0Gold0 Colorado Springs 1969 Herren
0Gold0 Ljubljana 1970 Herren
 

Timothy Lyle Wood (* 21. Juni 1948 in Highland Park, Michigan) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Eiskunstläufer, der im Einzellauf startete. Er ist der Weltmeister von 1969 und 1970.

Im Jahr 1968 wurde er Vize-Weltmeister hinter Emmerich Danzer und gewann Silber bei den Olympischen Spielen in Grenoble hinter Wolfgang Schwarz. Nach dem Rücktritt der beiden Österreicher dominierte er die nächsten zwei Jahre die Herrenkonkurrenz und wurde 1969 und 1970 Weltmeister.

In den meisten Ergebnislisten ist er als Tim Wood geführt. Sein Trainer war Ronald Baker. Er trainierte zunächst beim Detroit Skating Club und seit 1969 beim Broadmoor Skating Club in Colorado Springs. Nach seiner Amateurkarriere wurde er Trainer. Er arbeitet in Kalifornien und trainierte zeitweise unter anderem Elvis Stojko.

ErgebnisseBearbeiten

Wettbewerb / Jahr 1965 1966 1967 1968 1969 1970
Olympische Winterspiele 2.
Weltmeisterschaften 13. 9. 2. 1. 1.
US-amerikanische Meisterschaften 3. 4. 3. 1. 1. 1.

WeblinksBearbeiten

  • Tim Wood in der Datenbank von Sports-Reference (englisch)