Tiberiu Dolniceanu

rumänischer Fechter
Tiberiu Dolniceanu
Medaillenspiegel
Tiberiu Dolniceanu (2015)
Tiberiu Dolniceanu (2015)

Fechten

RumänienRumänien Rumänien
Olympische Ringe Olympische Spiele
Silber London 2012 Säbel-Mannschaft
Fechten Weltmeisterschaften
Gold Antalya 2009 Säbel-Mannschaft
Bronze Paris 2010 Säbel-Mannschaft
Bronze Budapest 2013 Säbel
Silber Budapest 2013 Säbel-Mannschaft
Bronze Kasan 2014 Säbel
Bronze Moskau 2015 Säbel
Bronze Rio de Janeiro 2016 Säbel-Mannschaft
Fechten Europaspiele
Silber Baku 2015 Säbel
Silber Baku 2015 Säbel-Mannschaft
Fechten Europameisterschaften
Silber Legnano 2012 Säbel-Mannschaft
Gold Zagreb 2013 Säbel
Bronze Toruń 2016 Säbel-Mannschaft

Tiberiu Dolniceanu (* 3. April 1988 in Iași) ist ein rumänischer Säbelfechter.

ErfolgeBearbeiten

Tiberiu Dolniceanu wurde 2009 in Antalya mit der Mannschaft Weltmeister. Im Anschluss gewann er mit ihr bei Weltmeisterschaften nochmals eine Silbermedaille sowie zwei Bronzemedaillen. Im Einzel sicherte er sich von 2013 bis 2015 dreimal in Folge Bronze. 2013 wurde er in Zagreb Europameister im Einzel. Bei den Europaspielen 2015 in Baku gewann er sowohl im Einzel als auch mit der Mannschaft die Silbermedaille. Zweimal nahm er an Olympischen Spielen teil: 2012 zog er in London mit der Mannschaft nach Siegen über China und Russland ins Finalgefecht ein, in dem die rumänische Equipe Südkorea mit 26:45 unterlag. Gemeinsam mit Rareș Dumitrescu, Florin Zalomir und Alexandru Sirițeanu erhielt er somit die Silbermedaille. Im Einzel belegte er den 21. Rang. Bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro erreichte er das Viertelfinale der Einzelkonkurrenz, in der er sich dem späteren Olympiasieger Áron Szilágyi mit 10:15 geschlagen geben musste.

WeblinksBearbeiten

Commons: Tiberiu Dolniceanu – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien