Thorsten Gerald Schneiders

deutscher Islam- und Politikwissenschaftler, Journalist

Thorsten Gerald Schneiders (* 1975 in Duisburg)[1] ist ein deutscher Islam- und Politikwissenschaftler und Nachrichtenredakteur beim Deutschlandfunk.

LebenBearbeiten

Schneiders studierte Sozialpädagogik (Diplom) und Politikwissenschaften (Magister). Von 2000 bis 2004 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Arabistik und Islamwissenschaft an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Er war wissenschaftlicher Mitarbeiter und Assistent am Lehrstuhl für Religion des Islam am Centrum für Religiöse Studien der Universität Münster.

Schneiders ist Ehemann der Autorin Lamya Kaddor.

Schriften (Auswahl)Bearbeiten

Als Autor

  • Heute sprenge ich mich in die Luft. Suizidanschläge im israelisch-palästinensischen Konflikt. Ein wissenschaftlicher Beitrag zur Frage des Warum. LIT Verlag, Berlin 2006, ISBN 3-8258-8763-4.

Als Herausgeber

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Zur Person. In: SWR Tele-Akademie, weiterführende Informationen zur Sendung Salafismus: Ursprünge und Gefahren vom 15. März 2015, abgerufen am 4. Januar 2020.

WeblinksBearbeiten