Hauptmenü öffnen

Thierry Burkart

Thierry Burkart (* 1975 in Baden AG; heimatberechtigt in Baden und Mühlau) ist ein Schweizer Politiker (FDP) und Rechtsanwalt.

Inhaltsverzeichnis

LebenBearbeiten

Burkart ist in Obersiggenthal aufgewachsen und wohnt heute in Baden.[1] In der Schweizer Armee ist er Fachoffizier Major im Führungsstab der Armee.[2]

Politische LaufbahnBearbeiten

Thierry Burkart wurde 2015 mit dem zweitbesten Resultat auf der FDP-Liste in den Nationalrat gewählt. Nur der damalige Präsident der FDP.Die Liberalen Schweiz, der gleichzeitig in den Ständerat gewählte Philipp Müller, erzielte ein noch ein besseres Resultat auf der Nationalratsliste.[3] Er ist im Mitglied des Büros des Nationalrats, Mitglied der Kommission für Verkehr und Fernmeldewesen KFV und Mitglied der NEAT-Aufsichtsdelegation.[4] Seit März 2018 gehört Thierry Burkart dem Vorstand der FDP.Die Liberalen Schweiz an.[5] Thierry Burkart kandidiert bei den Wahlen vom 20. Oktober 2019 für den Ständerat. Am 29. November 2018 haben ihn die Delegierten der FDP Aargau mit grosser Mehrheit gegen Nationalrat Matthias Samuel Jauslin nominiert.[6]

Politisches ProfilBearbeiten

Thierry Burkart gehörte von 2011 bis 2015 dem Stiftungsrat der Aargauischen Stiftung für Freiheit und Verantwortung in Politik und Wirtschaft an. 2008 wurde er Vizepräsident von Perspective CH, einem Forum für Weltoffenheit und Souveränität.[7]

Seit 2011 ist er Präsident der Sektion Aargau des Touring Club Schweiz und Vizepräsident des gesamtschweizerischen Touring Club Schweiz. Von 2013 bis 2016 war er Präsident der Swiss eMobility (Schweizerischer Elektromobilitätsverband). Er setzte sich für den schnelleren Ausbau der Autobahn A1 auf sechs Spuren[8] und das Agglomerationsprogramm Aargau Ost mit zahlreichen Verkehrsprojekten ein.[9]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Thierry Burkart in den Ständerat. Abgerufen am 31. Januar 2019.
  2. Mit gutem Beispiel voran: Thierry Burkart (41): Dieser Nationalrat meldet sich wieder zum Dienst. 5. Juni 2017, abgerufen am 29. Januar 2019.
  3. Ergebnisse Nationalratswahlen 2015. Abgerufen am 29. Januar 2019.
  4. Ratsmitglied ansehen. Abgerufen am 29. Januar 2019.
  5. Thierry Burkart neu im FDP-Vorstand: «Wir haben generell keine natürlichen Verbündeten». Abgerufen am 29. Januar 2019 (Schweizer Hochdeutsch).
  6. FDP Aargau setzt klar auf Thierry Burkart – und stellt hohe Erwartungen an ihren Kandidaten. Abgerufen am 29. Januar 2019.
  7. Thierry Burkart in den Ständerat. Abgerufen am 29. Januar 2019.
  8. Thierry Burkart: «Dreispurige A1 schon 2020 und andere Aargauer Strecken vorzeitig ausbauen». Abgerufen am 29. Januar 2019 (Schweizer Hochdeutsch).
  9. Holt Thierry Burkart dem Aargau 38 Millionen zurück? Abgerufen am 29. Januar 2019 (Schweizer Hochdeutsch).