Hauptmenü öffnen

Thierry Burkart

Thierry Burkart (* 1975 in Baden AG) ist ein Schweizer Politiker (FDP) und Rechtsanwalt.

LebenBearbeiten

Burkart parlamentarische Karriere begann 2001 mit der Wahl in das kantonale Parlament (Grosser Rat) des Kantons Aargau. 2014 wurde er dessen Präsident.[1] In den Schweizer Parlamentswahlen 2015 wurde er in den Nationalrat gewählt.

Burkart ist in Interessensvertretungen aktiv. Seit 2001 gehört er dem Stiftungsrat der Aargauischen Stiftung für Freiheit und Verantwortung in Politik und Wirtschaft an. 2008 wurde er Vizepräsident von Perspective CH, einem Forum für Weltoffenheit und Souveränität. Seit 2011 ist er Präsident der Sektion Aargau des Tourings Club Schweiz und Vizepräsident des gesamtschweizerischen TCS. Seit 2013 ist er Präsident der Swiss eMobility (Schweizerischer Elektromobilitätsverband). 2015 wurde er Mitglied des Vorstands des Aargauischen Gewerbeverbands und arbeitete für ihn als juristischer und politischer Berater.[1]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Lebenslauf auf thierry-burkart.ch. Abgerufen am 3. Dezember 2018.