Hauptmenü öffnen

Theodor Steiner

deutscher Hörspielregisseur

Theodor Steiner (* unbekannt; † nach 1967) war ein deutscher Hörspielregisseur.

LebenBearbeiten

Steiner ist unter anderem für seine Inszenierung von Die letzten Tage der Menschheit in der Hörspielbearbeitung von Stephan Hermlin (Prod.: Radio Frankfurt, 1947) bekannt. Außerdem führte er bei dem Remake des ersten deutschen Hörspiels Zauberei auf dem Sender. Versuch einer Sendespiel-Groteske Regie. Das Stück wurde 1924 vom künstlerischen Leiter der Südwestdeutschen Rundfunkdienst AG in Frankfurt und späteren Intendanten der Berliner Funk-Stunde Hans Flesch geschrieben (Tonträger nicht erhalten) und 1962 unter Steiners Leitung beim Hessischen Rundfunk neu produziert.

HörspieleBearbeiten