The Rocky Horror Picture Show: Let’s Do the Time Warp Again

The Rocky Horror Picture Show: Let’s Do the Time Warp Again ist ein US-amerikanischer Musicalfilm aus dem Jahr 2016. Der Fernsehfilm basiert auf dem Musical The Rocky Horror Show und ist eine Neuverfilmung des gleichnamigen Kinofilms von 1975. Der Film entstand unter der Regie von Kenny Ortega nach dem Originaldrehbuch von Richard O’Brien und Jim Sharman. Der Fernsehfilm wurde am 20. Oktober 2016 auf Fox erstausgestrahlt. In Deutschland war er erstmals am 24. Januar 2018 zu sehen.

Filmdaten
OriginaltitelThe Rocky Horror Picture Show: Let’s Do the Time Warp Again
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr2016
Länge88 Minuten
Stab
RegieKenny Ortega
DrehbuchRichard O’Brien,
Jim Sharman
ProduktionLou Adler,
John Ryan
KameraLuc Montpellier
SchnittDon Brochu
Besetzung

HandlungBearbeiten

Das sich gerade verlobte Pärchen Janet Weiss und Brad Majors landen während einer stürmischen Nacht in dem Schloss des mysteriösen Hausherren Dr. Frank N. Furter. Sie ahnen nicht, dass Furter ein Außerirdischer vom Planeten Transsexuell in der Galaxie von Transsylvanien ist. Janet und Brad erleben zusammen mit Furters skurrilen Gefährten eine verrückte Nacht.

HintergrundBearbeiten

Im Oktober 2015 gab der Fernsehsender Fox bekannt, dass er an einer Neuverfilmung des Kinofilmes The Rocky Horror Picture Show arbeite. Regie führte Kenny Ortega und als Co-Produzent agierte Lou Adler, der bereits als Produzent am Original von 1975 mitwirkte.[1]

Als erster Hauptdarsteller wurde die transsexuelle Schauspielerin Laverne Cox verpflichtet.[2] Victoria Justice und Ryan McCartan wurden für die zentralen Hauptrollen engagiert.[3] Tim Curry, der die Hauptrolle des Dr. Frank N. Furter im Originalfilm verkörperte, konnte als Erzähler verpflichtet werden.

Gedreht wurde der Film vom 14. März bis zum 27. April 2016 im kanadischen Toronto.[4] Das Budget für den Film wird auf 20 Millionen US-Dollar geschätzt.

Erste Szenen des Fernsehfilmes wurde auf der San Diego Comic-Con International im Juli 2016 gezeigt. Die Weltpremiere des Filmes fand am 18. Oktober 2016 auf der MIPCOM in Cannes statt. Die Erstausstrahlung auf Fox erreichte eine Einschaltquote von 4,95 Millionen Zuschauern.[5]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Laverne Cox to Star in ‘Rocky Horror Picture Show’ on Fox. In: The New York Times. 22. Oktober 2015, abgerufen am 8. Oktober 2016.
  2. Nellie Andreeva: Laverne Cox To Star As Frank-N-Furter In ‘Rocky Horror Picture Show’ TV Remake. In: Deadline.com. 21. Oktober 2015, abgerufen am 8. Oktober 2016.
  3. Nellie Andreeva: Victoria Justice & Ryan McCartan To Star As Janet & Brad In ‘Rocky Horror Picture Show’ Fox TV Remake. In: Deadline.com. 4. Januar 2016, abgerufen am 8. Oktober 2016.
  4. FOX’s ‘Rocky Horror Picture Show’ begins filming this week in Toronto. In: OnLocationVacations.com. 15. März 2016, abgerufen am 8. Oktober 2016.
  5. an Schlüter: «Rocky Horror Picture Show» lässt Fox-Quoten tanzen. In: Quotenmeter.de. 21. Oktober 2016, abgerufen am 22. Oktober 2016.