Hauptmenü öffnen

The Evert Cup 1994

Tennis-Hartplatzturnier für Damen in Indian Wells
The Evert Cup 1994
Datum 21.2.1994 – 27.2.1994
Auflage 6
Navigation 1993 ◄ 1994 ► 1995
WTA Tour
Austragungsort Indian Wells
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Turniernummer 609
Kategorie WTA Tier II
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/16Q/16D
Preisgeld 400.000 US$
Vorjahressieger (Einzel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mary Joe Fernández
Vorjahressieger (Doppel) AustralienAustralien Rennae Stubbs
TschechienTschechien Helena Suková
Sieger (Einzel) DeutschlandDeutschland Steffi Graf
Sieger (Doppel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Linday Davenport
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lisa Raymond
Stand: 22. Dezember 2013

Das The Evert Cup 1994 war ein WTA-Tennis-Hartplatzturnier für Damen in Indian Wells. Es war als Turnier der Tier-II-Kategorie Teil der WTA Tour 1994 und fand vom 21. bis 27. Februar 1994 statt.

Im Einzel gewann Steffi Graf gegen Amanda Coetzer mit 6:0 und 6:4. Im Doppel gewann die Paarung Lindsay Davenport / Lisa Raymond mit 6:2 und 6:4 gegen Manon Bollegraf / Helena Suková.

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. Deutschland  Steffi Graf Sieg
02. Vereinigte Staaten  Mary Joe Fernández Viertelfinale
03. Vereinigte Staaten  Lindsay Davenport Halbfinale
04. Weissrussland 1991  Natallja Swerawa Viertelfinale
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. Tschechien  Helena Suková 1. Runde

06. Sudafrika 1961  Amanda Coetzer Finale

07. Deutschland  Sabine Hack 1. Runde

08. Osterreich  Judith Wiesner Viertelfinale

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Deutschland  S. Graf 6 6                          
   Vereinigte Staaten  G. Fernández 1 2     1  Deutschland  S. Graf 6 6  
   Slowakei  R. Zrubáková 2 7 3   WC  Vereinigte Staaten  T. Austin 0 0    
WC  Vereinigte Staaten  T. Austin 6 5 6     1  Deutschland  S. Graf 6 6  
   Vereinigte Staaten  G. Helgeson 6 6        Vereinigte Staaten  G. Helgeson 1 3    
   Niederlande  S. Rottier 4 0        Vereinigte Staaten  G. Helgeson 6 6    
   Kasachstan  J. Lichowzewa 6 7        Kasachstan  J. Lichowzewa 0 2    
5  Tschechien  H. Suková 1 5       1  Deutschland  S. Graf 6 6  
4  Weissrussland 1991  N. Swerawa 6 6        Kroatien  I. Majoli 4 1    
WC  Vereinigte Staaten  B. Nagelsen 0 1     4  Weissrussland 1991  N. Swerawa 6 6    
   Vereinigte Staaten  L. Harvey-Wild 6 6        Vereinigte Staaten  L. Harvey-Wild 3 3    
   Vereinigte Staaten  M. Werdel 4 4       4  Weissrussland 1991  N. Swerawa 3 6  
   Vereinigte Staaten  L. Raymond 6 6 6      Kroatien  I. Majoli 6 7    
   Niederlande  M. Oremans 7 1 4      Vereinigte Staaten  L. Raymond 3 6 1  
   Kroatien  I. Majoli 6 4 7      Kroatien  I. Majoli 6 2 6  
7  Deutschland  S. Hack 3 6 6     1  Deutschland  S. Graf 6 6  
8  Osterreich  J. Wiesner 6 6     6  Sudafrika 1961  A. Coetzer 0 4  
   Vereinigte Staaten  A. Frazier 1 3     8  Osterreich  J. Wiesner 6 7    
   Sudafrika 1961  R. Nideffer 2 4        Vereinigte Staaten  T. Whitlinger 3 6    
   Vereinigte Staaten  T. Whitlinger 6 6       8  Osterreich  J. Wiesner 6 6 0
   Vereinigte Staaten  K. Po 4 3     3  Vereinigte Staaten  L. Davenport 4 7 6  
   Sudafrika 1961  E. Reinach 6 6        Sudafrika 1961  E. Reinach 2 1    
   Ukraine  N. Medwedjewa 4 1     3  Vereinigte Staaten  L. Davenport 6 6    
3  Vereinigte Staaten  L. Davenport 6 6       3  Vereinigte Staaten  L. Davenport 6 3 4
6  Sudafrika 1961  A. Coetzer 6 6     6  Sudafrika 1961  A. Coetzer 4 6 6  
   Vereinigte Staaten  A. Grossman 4 2     6  Sudafrika 1961  A. Coetzer 6 6    
Q  Kanada  J. Nejedly 2 0        Vereinigte Staaten  R. White 2 1    
   Vereinigte Staaten  R. White 6 6       6  Sudafrika 1961  A. Coetzer 6 2 7
Q  Vereinigte Staaten  A. Mall 6 6     2  Vereinigte Staaten  M. J. Fernández 2 6 6  
LL  Rumänien  C. Cristea 4 1     Q  Vereinigte Staaten  A. Mall 4 6    
   Mexiko  A. Gavaldon 3 3     2  Vereinigte Staaten  M. J. Fernández 6 7    
2  Vereinigte Staaten  M. J. Fernández 6 6      

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Gigi Fernández
Weissrussland 1991  Natallja Swerawa
Viertelfinale
02. Niederlande  Manon Bollegraf
Tschechien  Helena Suková
Finale
03. Vereinigte Staaten  Mary Joe Fernández
Australien  Rennae Stubbs
Halbfinale
04. Kanada  Jill Hetherington
Vereinigte Staaten  Kathy Rinaldi-Stunkel
1. Runde

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte Staaten  G. Fernández
 Weissrussland 1991  N. Swerawa
7 6          
   Vereinigte Staaten  A. Grossman
 Neuseeland  J. Richardson
5 2       1  Vereinigte Staaten  G. Fernández
 Weissrussland 1991  N. Swerawa
4 4    
   Vereinigte Staaten  L. Davenport
 Vereinigte Staaten  L. Raymond
6 6        Vereinigte Staaten  L. Davenport
 Vereinigte Staaten  L. Raymond
6 6    
   Vereinigtes Konigreich  J. Harper
 Slowakei  R. Zrubáková
2 3            Vereinigte Staaten  L. Davenport
 Vereinigte Staaten  L. Raymond
6 6    
4  Kanada  J. Hetherington
 Vereinigte Staaten  K. Rinaldi-Stunkel
5 6 4     Q  Vereinigte Staaten  A. Frazier
 Vereinigte Staaten  K. Po
4 4    
   Sudafrika 1961  A. Coetzer
 Kroatien  I. Majoli
7 0 6        Sudafrika 1961  A. Coetzer
 Kroatien  I. Majoli
6 2 1  
Q  Vereinigte Staaten  A. Frazier
 Vereinigte Staaten  K. Po
6 6     Q  Vereinigte Staaten  A. Frazier
 Vereinigte Staaten  K. Po
1 6 6  
   Sudafrika 1961  R. Nideffer
 Vereinigte Staaten  R. White
1 2            Vereinigte Staaten  L. Davenport
 Vereinigte Staaten  L. Raymond
6 6  
   Vereinigte Staaten  G. Helgeson
 Australien  K. Radford
6 6       2  Niederlande  M. Bollegraf
 Tschechien  H. Suková
2 4  
   Kasachstan  J. Lichowzewa
 Kroatien  M. Murić
2 1          Vereinigte Staaten  G. Helgeson
 Australien  K. Radford
4 3      
   Vereinigte Staaten  S. Collins
 Sudafrika 1961  M. de Swardt
3 2     3  Vereinigte Staaten  M. J. Fernández
 Australien  R. Stubbs
6 6    
3  Vereinigte Staaten  M. J. Fernández
 Australien  R. Stubbs
6 6         3  Vereinigte Staaten  M. J. Fernández
 Australien  R. Stubbs
7 4 2
WC  Vereinigte Staaten  T. Austin
 Vereinigte Staaten  B. Nagelsen
5 2       2  Niederlande  M. Bollegraf
 Tschechien  H. Suková
5 6 6  
   Ukraine  N. Medwedjewa
 Niederlande  M. Oremans
7 6          Ukraine  N. Medwedjewa
 Niederlande  M. Oremans
3 3    
   Vereinigte Staaten  L. Harvey-Wild
 Sudafrika 1961  E. Reinach
4 3     2  Niederlande  M. Bollegraf
 Tschechien  H. Suková
6 6    
2  Niederlande  M. Bollegraf
 Tschechien  H. Suková
6 6      

WeblinksBearbeiten