The Eternals

Science-Fiction-Actionfilm von Chloé Zhao (2021)

The Eternals ist ein geplanter US-amerikanischer Science-Fiction-Actionfilm, der am 5. November 2021 in die US-amerikanischen Kinos kommen soll. Es handelt sich um den 26. Spielfilm innerhalb des Marvel Cinematic Universe (MCU). Der Film, der von einer mit Superkräften ausgestatteten, menschenähnlichen Rasse handelt, soll von der chinesischen Regisseurin Chloé Zhao inszeniert werden.

Film
OriginaltitelThe Eternals
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr2021
Stab
RegieChloé Zhao
DrehbuchMatthew K. Firpo,
Ryan Firpo
ProduktionKevin Feige
KameraBen Davis
SchnittCraig Wood
Besetzung

HandlungBearbeiten

Nachdem die Eternals, eine uralte Alienrasse, über tausende von Jahren verborgen auf der Erde gelebt haben, zwingen sie die Ereignisse aus Avengers: Endgame, aus dem Schatten zu treten und sich gegen ihre größten Feinde, die Deviants, zu vereinen.[1]

ProduktionBearbeiten

Erste Gerüchte über eine Eternals-Verfilmung kamen im April 2018 auf.[2] Einen Monat später wurden die Autoren Matthew K. Firpo und Ryan Firpo für das Drehbuch verpflichtet.[3] Variety vermeldet im September 2018 schließlich, dass Chloé Zhao den Film inszenieren werde. In den Comics spielt die Geschichte der Eternals Millionen von Jahren in der Vergangenheit, als die Celestials genetische Experimente an Menschen durchführten, wobei einerseits die eher bösartigen Deviants und andererseits die mit Superkräften ausgestatteten Eternals entstanden, die sich über die Zeit hinweg durchweg bekriegt hätten.[4]

Im März 2019 kamen erste Gerüchte über eine mögliche Besetzung des Films auf. So äußerte sich Kevin Feige, man möge die Idee, gleich eine ganze Gruppe dem Publikum vorzustellen, wie man es einst bei den Guardians of the Galaxy gemacht hätte, und wolle nicht jeden Charakter einzeln vorstellen, wie es vor Marvel’s The Avengers der Fall war. Er ergänzte, durch die Unbekanntheit der Gruppe könne man ganz neue Geschichten auf die Leinwand bringen, die sogar eine Zeitspanne von mehreren zehntausend Jahren umfassen könnten.[5] Laut Berichten von That Hashtag Show sollte dabei ein griechischer Gott eine der Hauptfiguren im Film werden.[6] Die Seite berichtete ebenfalls, dass man seitens Marvel Darsteller für die Hauptcharaktere Piper, Elysisus, Forgotton One, Ikaris, Makkari, Sersi, Starfox, Thena, Zuras sowie Karen und für den Gegenspieler Druig suche.[7]

 
Der Cast auf der San Diego Comic-Con 2019

Später wurde berichtet, dass sich unter anderem Angelina Jolie, Kumail Nanjiani, Richard Madden, Keanu Reeves, Salma Hayek und Millie Bobby Brown in Verhandlungen befunden haben sollen. Im April 2019 wurde Ma Dong-seok für eine zu diesem Zeitpunkt noch unbekannte Rolle verpflichtet.[8] Auf der San Diego Comic-Con 2019 wurde neben dem Veröffentlichungstermin im November 2020 auch der offizielle Cast sowie deren Rollen vorgestellt. Zur Besetzung zählen demnach neben den bereits bekannten Jolie, Madden, Hayek, Ma und Nanjiani auch Brian Tyree Henry, Lauren Ridloff und Lia McHugh.[9] Nanjiani trainierte für die Rolle in Vorbereitung auf die Dreharbeiten fast ein Jahr lang seinen Körper und stellte im Zuge dessen auch seine Ernährung um.[10] Henrys Charakter Phastos soll der erste offen homosexuelle Superheld im MCU sein. Sein Mann wird von Haaz Sleiman verkörpert.[11] Berichte, nach denen Gemma Chan und Barry Keoghan ebenfalls Teil des Films seien,[12] wurden auf der D23 Expo im August 2019 zusammen mit dem Engagement von Kit Harington offiziell bestätigt.[13] Vier Monate später, auf der CCXP im Dezember 2019, enthüllte Feige weitere Details zum Film. So verkündete er, The Eternals werde eine Zeitspanne von rund 7000 Jahren, darunter auch die Gegenwart, umfassen, dabei „kosmische Konnotationen“ beinhalten und viele verschiedene Orte zu verschiedenen Zeiten zeigen. Obwohl der Fokus auf den zehn Eternals liegen soll, werden auch deren Schöpfer, die Celestials, sowie ihr böses Gegenstück, die Deviants, Auftritte im Film haben. Letztere sollen sich dabei allerdings deutlich von ihrem Erscheinungsbild in den Comics unterscheiden. Des Weiteren wurde auf dem Festival erstes Rohmaterial vorgestellt und betont, dass der Film das MCU „neu definieren und verändern“ werde.[14]

Die Dreharbeiten begannen im Sommer 2019 unter dem Arbeitstitel Sack Lunch in den Pinewood Studios nahe London.[15] Als Kameramann fungiert dabei Ben Davis, der zuvor für die MCU-Filme Captain Marvel und Guardians of the Galaxy verantwortlich war.[16] Mitte November 2019 wurden die Filmaufnahmen nach Fuerteventura auf die Kanarische Inseln verlagert, wo man große Sets im Stile des Babylonischen Reiches errichtete. Die Drehorte liegen vor allem im Süden der Insel, so beispielsweise ein Tal nahe Buen Paso.[17] Anfang November 2019 musste das Filmteam, darunter auch Angelina Jolie und Richard Madden, vorübergehend vom Filmset auf der spanischen Insel evakuiert werden, nachdem eine nichtexplodierte Bombe auf dem Gelände entdeckt und im Anschluss entschärft wurde.[18] Im Januar 2020 entstanden einige Aufnahmen im Oxford University Museum of Natural History.[19] Anfang Februar 2020 wurden die Dreharbeiten abgeschlossen.[20]

Der Film sollte ursprünglich am 5. November 2020 in die deutschen und am darauffolgenden Tag in die US-amerikanischen Kinos kommen.[21] Im Zuge der COVID-19-Pandemie und der Verschiebung von Black Widow auf den November-Starttermin sollte der Film zunächst am 12. Februar 2021 in die US-amerikanischen Kinos kommen;[22] im September 2020 folgte allerdings eine weitere Verschiebung auf den 5. November 2021.[23]

WeblinksBearbeiten

Commons: Eternals – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Sebastian Peris: Marvel Studios’ ‘The Eternals’ Gets An Official Synopsis. In: heroichollywood.com. 14. Januar 2020, abgerufen am 15. Januar 2020.
  2. Rumor: Marvel Studios to Announce Eternals Movie Soon. 12. April 2018, abgerufen am 13. März 2019.
  3. Götterwesen im MCU: Autoren für „The Eternals“-Verfilmung verpflichtet. 16. Mai 2018, abgerufen am 31. März 2019.
  4. Marvel’s 'The Eternals’ Taps 'The Rider’ Director Chloe Zhao. 21. September 2018, abgerufen am 31. März 2019.
  5. 'The Eternals' Reportedly Casting Marvel's First Openly Gay Male Lead. 5. März 2019, abgerufen am 31. März 2019.
  6. Hercules Rumored to Be Main Character of Marvel's 'The Eternals'. 30. März 2019, abgerufen am 31. März 2019.
  7. Exclusive: 'The Eternals’ Character Lineup Revealed. 16. November 2018, abgerufen am 31. März 2019.
  8. Marvel Studios Taps Ma Dong-seok for 'The Eternals’ (Exclusive). 17. April 2019, abgerufen am 19. April 2019.
  9. Anthony D'Alessandro & Dino-Ray Ramos: Marvel Shows Off 2020 & 2021 Slate. In: Deadline.com. 20. Juli 2019, abgerufen am 21. Juli 2019.
  10. Justin Harp: Marvel's The Eternals star reveals "physical pain" it took to transform his body for film in new-look photo. In: digitalspy.com. 16. Dezember 2019, abgerufen am 9. Januar 2020.
  11. Maggie Dela Paz: The Eternals Will Have First LGBTQ+ Kiss in an MCU Film. In: Comingsoon.net. 17. Februar 2020, abgerufen am 23. Februar 2020.
  12. Christian Fußy: Marvels "Eternals": "Captain Marvel"-Schurkin stößt zur Besetzung. In: Filmstarts. 6. August 2019, abgerufen am 17. August 2019.
  13. Hannes Könitzer: The Eternals: Barry Keoghan, Gemma Chan und Kit Harrington in der Marvel-Comicverfilmung. In: robots-and-dragons-De. 25. August 2019, abgerufen am 26. August 2019.
  14. R. Lukas: MCU auf der CCXP: "Eternals"-Details & "Black Widow"-Poster (Update). In: Moviejones.de. 9. Dezember 2019, abgerufen am 14. Dezember 2019.
  15. Sydney Bucksbaum: See the exclusive first portrait of Angelina Jolie and the cast of The Eternals. In: Entertainment Weekly. 21. Juli 2019, abgerufen am 17. August 2019.
  16. Marvel's The Eternals Narrows in on Captain Marvel Cinematographer. 3. Mai 2019, abgerufen am 4. Mai 2019.
  17. Dreharbeiten für Hollywood-Superproduktion „The Eternals“ auf Fuerteventura beginnen Mitte November. In: fuerteventurazeitung.de. 16. Oktober 2019, abgerufen am 19. Oktober 2019.
  18. Corey Chichizola: The Eternals Cast Reportedly Evacuated After Bomb Was Found On Set. In: CinemaBlend.com. 6. November 2019, abgerufen am 7. November 2019.
  19. Brandon Davis: Marvel's Eternals Is Filming At Oxford University's Museum Of Natural History. In: Comicbook.com. 9. Januar 2020, abgerufen am 15. Januar 2020.
  20. R. Lukas: Sersi & Ikaris verkünden: Marvels "Eternals" jetzt abgedreht! In: Moviejones.de. 5. Februar 2020, abgerufen am 6. Februar 2020.
  21. Annemarie Havran: "Thor 4" startet früher als in den USA! Die deutschen Termine der "Avengers 4"-Nachfolger sind da. In: Filmstarts. 23. Juli 2019, abgerufen am 17. August 2019.
  22. Cooper Hood: Marvel Changes Entire Phase 4 MCU Movie Release Slate. In: Screenrant.com. 3. April 2020, abgerufen am 3. April 2020.
  23. Anthony D’Alessandro: ‘Black Widow’ Jumps To Summer 2021, Spurring Marvel Pics Release-Date Shift; ‘West Side Story’ Delayed A Year; ‘Soul’ Stays Theatrical. In: Deadline.com. 23. September 2020, abgerufen am 23. September 2020.