Tetrahedron-Preis

Der Tetrahedron-Preis (vollständig Tetrahedron Prize for Creativity in Organic Chemistry or Bioorganic and Medicinal Chemistry) ist ein Preis in Organischer Chemie, Bioorganischer Chemie und Medizinischer Chemie, der seit 1980 jährlich vom Verlag Elsevier, dem Herausgeber der Zeitschrift Tetrahedron, verliehen wird. Er wird für besonders bedeutende und originäre Leistungen in Erinnerung an die Mitgründer der Zeitschrift Tetrahedron, Robert Robinson und Robert Burns Woodward, verliehen.

Er ist mit 10.000 Dollar dotiert und mit einer Goldmedaille verbunden. Der Gewinner veröffentlicht einen Aufsatz in den Zeitschriften Tetrahedron oder Bioorganic & Medicinal Chemistry im Rahmen eines Symposium-Hefts zu ihren Ehren der jeweiligen Zeitschrift.

Daneben gibt es auch den Tetrahedron Young Investigator Award.

PreisträgerBearbeiten

WeblinksBearbeiten