Hauptmenü öffnen

Wikipedia β

Tempel des Atum (Heliopolis)

Tempel des Atum in Hieroglyphen
Altes Reich
O1X1
U15
B1

Per Tem
Pr Tm
Haus des Atum

Der Tempel des Atum beziehungsweise Haus des Atum (altägyptisch Per Tem) gehörte zum Komplex des Re-Harachte-Tempels in Heliopolis.

Den Doppeltempel des Re-Harachte und des Atum umgab eine Mauer mit 30 m Durchmesser, die ein Areal von 1.000 m × 900 m (0,9 km²) beinhaltete. Vom westlichen Tor der südlichen Hälfte führte eine etwa 500 m lange Sphingenallee zu der westlichen Tempelanlage des Atum.

Jede Sphinx war aus Kalkstein gefertigt und hatte eine Länge von 7 m. Die genaue Lage des Atum-Tempels konnte bislang nicht ermittelt werden. Ebenso bleibt unklar, ob der Atum-Tempel wie der des Re-Harachte auf einem künstlichen Hügel (Hoher Sand) erbaut wurde.

Siehe auchBearbeiten

LiteraturBearbeiten