Hauptmenü öffnen

Team Konica Minolta/Bizhub

südafrikanisches Rennradsportteam
(Weitergeleitet von Team Konica Minolta)

Das Team Konica Minolta/Bizhub war ein südafrikanisches Radsportteam. Es wurde von 2005 bis zum Ablauf der Saison 2009 als Continental Team geführt, das an den Rennen den UCI Continental Circuits teilnahm.

Team Konica Minolta–Bizhub
Teamdaten
UCI-Code KON
Nationalität SudafrikaSüdafrika Südafrika
Lizenz Continental Team
Erste Saison 2005
Letzte Saison 2009
Disziplin Straße
Radhersteller Felt
Repräsentant Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich John Robertson
Sportl. Leiter SchweizSchweiz Reto Winter
Namensgeschichte
Jahre Name
2005–2007
2008–2009
Team Konica Minolta
Team Konica Minolta–Bizhub
Konica-Minolta.jpg

Die Radsportéquipe Konica Minolta wurde im Jahre 2005 von John Robertson als sogenanntes Farmteam des Rennstalls Barloworld gegründet. Robertson war zu dieser Zeit Manager beider Mannschaften. Danach war er einzig für Konica Minolta zuständig. Seit 2007 wurde er vom Schweizer Reto Winter unterstützt, der vom Team Rietumu Bank dazu gekommen war.[1] Der bekannteste ehemalige Fahrer des Teams ist der mehrfache Gewinner der Tour de France Chris Froome.

Erfolge 2008Bearbeiten

Datum Rennen Fahrer
19. Oktober Hongkong  1. Etappe Tour of Hong Kong Shanghai Sudafrika  Christoff van Heerden
20. Oktober Hongkong  2. Etappe Tour of Hong Kong Shanghai Vereinigtes Konigreich  Adam Blythe
21. Oktober Hongkong  3b. Etappe Tour of Hong Kong Shanghai Sudafrika  Christoff van Heerden
23. Oktober Hongkong  5. Etappe Tour of Hong Kong Shanghai Sudafrika  Christoff van Heerden
19.–24. Oktober Hongkong  Gesamtwertung Tour of Hong Kong Shanghai Sudafrika  Christoff van Heerden

Saison 2009Bearbeiten

Zugänge – AbgängeBearbeiten

Zugänge Team 2008 Abgänge Team 2009
Shaun Davel Amore & Vita-McDonald's Travis Allen House of Paint
Casey Munro Drapac Porsche Hichem Chaabane MTN Cycling
Kosie Loubser Neoprofi Christoff van Heerden MTN Cycling
Herman Fouché Team Neotel-Stegcomputer
Tiaan Swart Neoprofi Adam Blythe Davo-Lotto-Davitamon
Ab van der Walt Neoprofi Mohamed-Larbi Aoun Seghir Unbekannt
Tim Oliver Schlichting[1] Neoprofi
Paul van Zweel Neoprofi Abdellah Benyoucef Unbekannt

MannschaftBearbeiten

Name Geburtstag Nationalität Team 2010
Shaun Davel 25. Juli 1985 Sudafrika  Südafrika
Tim Oliver Schlichting[1] 26. Juni 1990 Deutschland  Deutschland
Mauritz Faber 14. April 1989 Sudafrika  Südafrika
Kosie Loubser 3. Januar 1977 Sudafrika  Südafrika
Casey Munro 24. Januar 1985 Australien  Australien
Dennis van Niekerk 19. Oktober 1984 Sudafrika  Südafrika
Pieter Seyffert 27. Dezember 1986 Sudafrika  Südafrika DCM Team
Tiaan Swart 14. März 1990 Sudafrika  Südafrika
Ab van der Walt 4. Juli 1989 Sudafrika  Südafrika
Paul van Zweel 5. April 1990 Sudafrika  Südafrika

Platzierungen in UCI-RanglistenBearbeiten

UCI Africa Tour

Saison Mannschaftswertung Fahrerwertung
2005 3.
2006 2.
2007 7.
2008 5. Sudafrika  Christoff van Heerden (4.)
2009 12. Sudafrika  Kosie Loubser (41.)

UCI Asia Tour

Saison Mannschaftswertung Fahrerwertung
2009 52. Sudafrika  Dennis van Niekerk (230.)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c CQ Ranking - SCHLICHTING Tim Oliver. In: www.cqranking.com. Abgerufen am 5. Februar 2016.