Tavrou/Pamuklu

Pamuklu
Ταύρου
Pamuklu
Tavrou/Pamuklu (Zypern)
(35° 23′ 49″ N, 34° 4′ 34″O)
Basisdaten
Staat: NordzypernTürkische Republik Nordzypern Türkische Republik Nordzypern (de facto)
Distrikt: NordzypernTürkische Republik Nordzypern İskele
Geographische Koordinaten: 35° 24′ N, 34° 5′ OKoordinaten: 35° 24′ N, 34° 5′ O
Einwohner: 280 (2011)
Bürgermeister: Hasan Çelik

Pamuklu oder griechisch Ταύρου Tavrou sowie vor allem historisch auch Ταύρος Tavros ist ein Dorf auf der Karpas-Halbinsel im Norden der Mittelmeerinsel Zypern und liegt im Distrikt İskele der Türkischen Republik Nordzypern. Der Ort hatte 2011 280 Einwohner.[1]

Griechisch-orthodoxe Pfarrkirche Agios Sergios und Agios Bacchos in Tavrou/Pamuklu auf Zypern

GeographieBearbeiten

Pamuklu liegt auf der Karpas-Halbinsel, 1 Kilometer nördlich von Bafra.

GeschichteBearbeiten

Pamuklu war vor der 1974 erfolgten Besetzung des Norden Zyperns durch türkische Streitkräfte von Zyperngriechen bewohnt. Bei der Volkszählung 1960 wurden 311 Zyperngriechen und ein Zyperntürke gezählt, 1973 waren es 323 Zyperngriechen. Die meisten flohen nach dem Einmarsch in den Süden der Insel.

Heute ist Pamuklu durch Türken bewohnt, die vom türkischen Festland auf die Insel emigrierten. Diese kamen aus Giresun, Altınordu und Yozgat. 1978 zählte man in Pamuklu 206 Zyperntürken, 2011 waren es 280.

WeblinksBearbeiten

  • Tavrou, Tabelle zur Bevölkerungsentwicklung seit 1831 und weitere historische Informationen (englisch)

AnmerkungenBearbeiten

  1. KKTC 2011 Nüfus ve Konut Sayımı. TRNC. 6. August 2013.@1@2Vorlage:Toter Link/www.devplan.org (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven)