Tarık Langat Akdağ

türkischer Hindernis- und Langstreckenläufer kenianischer Herkunft
Langat im Jahr 2011

Tarık Langat Akdağ (Geburtsname Patrick Kipkirui Langat; * 16. Juni 1988 in Nandi, Kenia) ist ein türkischer Hindernis- und Langstreckenläufer kenianischer Herkunft.

Am 21. Juni 2011 erhielt er die türkische Staatsangehörigkeit. Bei den Leichtathletik-Europameisterschaften 2012 in Helsinki gewann er Silber über 3000 m Hindernis. Er stand im Aufgebot der türkischen Mannschaft für die Olympischen Sommerspiele 2012. In London legte er die 3000-m-Hindernis-Strecke im olympischen Finale in 8:27,64 Min. zurück und wurde Neunter. Der dem Istanbuler Enkaspor Sports Club angehörige Sportler wird von Carol Santa trainiert.

Persönliche BestzeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten