Taoyuan (Changde)

chinesische Verwaltungseinheit

Taoyuan (桃源县, Táoyuán Xiàn) ist ein Kreis der bezirksfreien Stadt Changde im Norden der chinesischen Provinz Hunan. Er hat eine Fläche von 4.458,3 Quadratkilometern und zählt 971.170 Einwohner (2004). Sein Hauptort ist die Großgemeinde Zhangjiang (漳江镇).

Administrative GliederungBearbeiten

  Teile dieses Artikels scheinen seit zumindest 2015 nicht mehr aktuell zu sein.
Bitte hilf mit, die fehlenden Informationen zu recherchieren und einzufügen.

Auf Gemeindeebene setzt sich der Kreis aus achtzehn Großgemeinden und zweiundzwanzig Gemeinden (davon eine der Hui und Uiguren und eine der Uiguren und Hui) zusammen.

WeblinksBearbeiten

Koordinaten: 28° 54′ N, 111° 30′ O