Das Unternehmen Tamm Media entstand 2009 durch die Überführung verschiedener Verlage und Produkte in eine Holding.[1] Die zwei von der Gesellschaft geführten Verlagsunternehmen haben unterschiedliche Themenkreise als Zielrichtung.[2] In diesen zwei Verlagen sind weitere Verlage integriert, die einzelne Zeitschriften als Produkte publizieren. Die Verlagsgruppe hat ihren Sitz in Hamburg.

Tamm Media GmbH
Rechtsform Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Gründung 2009
Sitz Hamburg, Deutschland
Leitung Peter Tamm
Branche Verlagswesen

UnternehmensteileBearbeiten

Schiffahrtsverlag HansaBearbeiten

Der Schiffahrts-Verlag Hansa publiziert die Zeitschriften Hansa – International Maritime Journal[3] sowie Binnenschifffahrt.[4]

Maximilian VerlagBearbeiten

Im Maximilian Verlag erscheinen die Vorschriftensammlungen, Fachzeitschriften und Fachbücher der Deutschen Verwaltungspraxis. Zum Maximilian Verlag gehören Koehlers Verlagsgesellschaft[5], der Verlag E.S. Mittler & Sohn[6] und der Report-Verlag.

Die Zeitschriften Segel Journal, Yachting Swissboat und Ocean7 wurden Anfang 2012 an Quarto Media verkauft.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. siehe Handelsregister B des Amtsgerichts Hamburg HRB 102851
  2. siehe offizielle Internetsite der Tamm Media GmbH: Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 25. Mai 2014 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.tammmedia.de
  3. siehe offizielle Internetsite der Hansa: http://www.hansa-online.de/
  4. siehe offizielle Internetsite der Binnenschifffahrt: http://www.zeitschrift-binnenschifffahrt.de/
  5. siehe offizielle Internetsite der Koehlers Verlagsgesellschaft: http://www.koehler-books.de/
  6. siehe offizielle Internetsite von E.S. Mittler & Sohn: http://www.mittler-books.de/