Tailwind Airlines

türkische Charterfluggesellschaft

Tailwind Airlines (eigentlich Tailwind Havayolları A.Ş.) ist eine türkische Charterfluggesellschaft mit Sitz in Istanbul und Basis auf dem Flughafen Antalya.

Tailwind Airlines
Logo der Tailwind Airlines
Boeing 737-400 der Tailwind Airlines
IATA-Code: TI
ICAO-Code: TWI
Rufzeichen: TAILWIND
Gründung: 2008
Sitz: Istanbul, Turkei Türkei
Heimatflughafen: Flughafen Antalya
Unternehmensform: A.Ş.
Leitung: Kadri Muhiddin (Vorstandsvorsitzender)
Flottenstärke: 7
Ziele: international
Website: www.tailwind.com.tr

Geschichte Bearbeiten

Tailwind Airlines wurde 2008 von türkischen und britischen Geschäftsleuten gegründet. Sie erhielt am 12. Mai 2009 ihr Luftverkehrsbetreiberzeugnis von der türkischen Luftfahrtbehörde und führt seitdem Flüge durch.

Flugziele Bearbeiten

Tailwind Airlines führt Charterflüge für Reiseveranstalter sowie Wet-Lease-Einsätze hauptsächlich ab dem Flughafen Antalya im Auftrag anderer Fluggesellschaften durch.

Im deutschsprachigen Raum werden Basel, Berlin, Flughafen Bremen, Dresden, Flughafen Erfurt-Weimar, Düsseldorf, Köln, Leipzig, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Münster/Osnabrück, Nürnberg, Stuttgart, Weeze, Wien und Zürich bedient.[1]

Flotte Bearbeiten

 
Inzwischen nicht mehr betriebene Boeing 737-800 der Tailwind Airlines

Mit Stand Juli 2023 besteht die Flotte der Tailwind Airlines aus sieben Flugzeugen mit einem Durchschnittsalter von 24,9 Jahren.[2]

Flugzeugtyp Anzahl bestellt Anmerkungen Sitzplätze
Boeing 737-400 5 168
Boeing 737-800 2 mit Winglets 189
Gesamt 7

Trivia Bearbeiten

Siehe auch Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten

Commons: Tailwind Airlines – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. tailwind.com.tr – Destinationen abgerufen am 1. Oktober 2016
  2. Tailwind Airlines Fleet Details and History. In: planespotters.net. 19. Mai 2023, abgerufen am 23. Juli 2023 (englisch).
  3. Jet von Wings of Lebanon darf nie mehr in den Libanon. aerotelegraph.com, 2. September 2016, abgerufen am 2. September 2016.