Hauptmenü öffnen

Der Turnverein Stammheim (TV Stammheim) ist ein Breitensportverein in Stuttgart-Stammheim. Er zählt über 1.400 Mitglieder. Zu seinen Sportarten gehören Turnen, Gymnastiken aller Art, Aerobic, Volleyball, Badminton, Gesundheitssport (Yoga, Wirbelsäulengymnastik, Pilates), Ski, Rad, Walken, Laufen, Klettern, Handball, Faustball, Tennis, Tischtennis und Tanzsport.

TV Stammheim
TVS logo.jpg
Name Turnverein Stuttgart Stammheim e. V.
Gegründet 1895
Vereinssitz Stuttgart
Mitglieder über 1.400
Vorsitzender Martin Reißner
Homepage www.tv-stammheim.de

Bekannt ist seine Faustballabteilung, deren erste Damen- und Herrenmannschaft in der ersten Bundesliga spielt.

Inhaltsverzeichnis

AbteilungenBearbeiten

Im TV Stammheim gibt es acht große Abteilungen.

FaustballBearbeiten

In der Faustballabteilung spielen 250 aktive Sportler und -innen Faustball. Die erste Herrenmannschaft spielt in der höchsten deutschen Spielklasse, der 1. Faustball-Bundesliga Süd. Die erste Damenmannschaft ist ebenfalls in der höchsten Spielklasse der 1. Liga aktiv. Alle Spieler der 1. Herrenmannschaft entstammen der eigenen Jugend. Dies ist in der 1. Faustball-Liga einzigartig. Vom 25.–27. Juli 2008 fanden in Stammheim die Europameisterschaft im Feldfaustball statt. Teilnehmer waren neben dem Weltmeister Österreich, dem Titelverteidiger Schweiz und natürlich dem Gastgeber Deutschland noch Italien, Serbien, Katalonien znd Tschechien. Europameister wurde Österreich vor der Schweiz und Deutschland.

Outdoor-SportBearbeiten

Die Outdoor-Sportabteilung ist eine sehr weit gefächerte Sportabteilung im TV Stammheim. Hier gibt es alles, was man im Freien machen kann. Früher hieß sie Ski+ Radabteilung, was auch den heutigen Betätigungsfeldern sehr nahekommt. Es gibt hier ein riesiges Sportangebot mit Dutzenden ehrenamtlichen Übungsleitern und -innen. Neben den „Stammsportarten“ Skifahren und Radfahren kann man inzwischen Klettern, Joggen, Walken und vieles mehr. Die Outdoor-Sportabteilung besitzt seit Jahrzehnten einen externen Stützpunkt. Bis 2006 war dies das Haus Au in Au, Bregenzerwald, Österreich. Seit 2006 hat die Outdoor-Sportabteilung ein neues Haus gepachtet. Zwischen Gargellen und St. Gallenkirch im Montafon steht das Jägerstübli, welches seit diesem Zeitpunkt Stützpunkt für sommerliche und winterliche Aktivitäten ist und sich zahlreichem Zuspruch erfreut.

TurnabteilungBearbeiten

Die Turnabteilung ist das Pendant zur Outdoor Sportabteilung in der Halle. Turnen (von den Pampers-Rockern bis zum Jedermann-Sport) Frauengymnastiken, Aerobic, Jazzgymnastik, Gesundheitssport (Wirbelsäulengymnastik, Yoga, Pilates, Beckenbodengymnastik), StepAerobic, Volleyball (Freizeit), Badminton und noch vieles mehr wird in der größten Abteilung des TV angeboten.

SonstigeBearbeiten

  • Tennisabteilung
  • Tischtennisabteilung:4 Herrenmannschaften, 7 Jungenmannschaften und 1 Mädchenmannschaft
  • Tanzsportabteilung: Sie wurde 2001 gegründet, ist die jüngste aller Abteilungen und zählte sechs Jahre später knapp 80 Mitglieder.[1]

Seit der Saison 2001/02 läuft der Handballsport in Stammheim in der Spielgemeinschaft HSV Stammheim/Zuffenhausen (bis zur Saison 2013/2014 unter dem Namen HSV Stuttgart-Nord), die aus den Vereinen TV Zuffenhausen, TSV Zuffenhausen, SG Zuffenhausen und TV Stammheim gebildet wird. In verschiedenen Altersklassen geht die HSV an den Start.

SpielbetriebBearbeiten

FaustballBearbeiten

Ohne Fremdeinkäufe gelang es der Abteilung die ersten Mannschaften bei Herren und Damen in den höchsten deutschen Spielklassen zu etablieren. Auch im Jugendbereich kann man auf zahlreiche DM-Teilnahmen zurückblicken. Im Feld tragen alle Mannschaften ihre Heimspiele auf dem vereinseigenen Rasenplatz an der „Alten Turnhalle“ aus. Seit letztem Sommer gibt es dort eine Pergola, die gegen schlechtes Wetter schützen soll. Die Heimspieltage finden in der „Neuen Turnhalle an der Münchingerstraße“ statt. Diese ist nur circa 100 m vom Rasenplatz entfernt. Sogar die Kleinsten mit sechs Jahren steigen schon in den Spielbetrieb auf kleineren Feldern ein.

JugendBearbeiten

Im TVS gibt es über 600 jugendliche Sportlerinnen und Sportler.

EinzelnachweiseBearbeiten