Hauptmenü öffnen

Der Turnverein 1863 e. V. Worms-Leiselheim (kurz TV Leiselheim) ist ein Sportverein aus Leiselheim, einem Vorort von Worms.

Turnverein 1863 e. V. Worms-Leiselheim
Bild-Tvleiselheim logo.gif
Name Turnverein 1863 e. V.
Worms-Leiselheim
Gegründet 1863
Mitglieder ca. 930
Vorsitzender Bastian Ehses
Homepage www.tvleiselheim.de

Der Verein hat ca. 930 Mitglieder (Stand 11.2019) und zählt somit zu den größten und gleichzeitig zu den vielseitigsten Vereinen in Worms und der Region Rheinhessen. Herz und Heimat des Vereins bildet die vereinseigene Sporthalle und das Vereinsheim auf dem Trappenberg in Leiselheim, der höchsten Erhebung des Ortes.

Geschichte und TraditionBearbeiten

Der TV Leiselheim besteht seit 1863 und hat somit eine lange Geschichte und Tradition in und um Leiselheim. Traditionell besteht der Verein aus mehreren Sparten und Abteilungen wobei die Turner seit Gründung bis heute die Kernabteilung bilden. Neben der Turnabteilung bietet der Verein seit den Anfängen weitere Abteilungen wie Tischtennis und Handball und somit Sportarten an, die sowohl den Verein, seine Werte und sein Bild in der Gesellschaft seit Jahrzehnten und bis heute prägen. Nicht zuletzt wird im Verein bis heute die „Heinrich Keimig-Medaille“, benannt nach dem Leiselheimer Heinrich Keimig, der 1936 olympisches Gold mit der Deutschen Handballolympiamannschaft gewonnen hat, für herausragende sportliche Leistungen und Verdienste im Verein vergeben. Der Verein bietet seit einigen Jahren weitere zielgruppenspezifische Sportarten an die wesentlich zum Erfolg und zum hohen Ansehen des Vereins in der Gesellschaft und der Region beitragen.

Sportabteilungen und sportliche AusrichtungbteilungenBearbeiten

Der TV Leiselheim bietet mit seinen aktuellen Sportabteilungen:

sowie den Bereichen Reha-Sport, Wandern und Adventure und Bushcraft eine große Bandbreite an Einzel- und Mannschaftssportarten an. Ob leistungs,- freizeit- oder gesundheitsorientiert, der TV Leiselheim bietet attraktive Sportmöglichkeiten sowie individuell passende Trainingseinheiten und das für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Auch innerhalb der Abteilungen finden sich wiederum verschiedenste Sportgruppen (z. B. Indiaca, Gymnastik, Adventure, Kick-Boxen), die ihre eigene Sportart mit Spaß und Einsatz ausüben.

TischtennisBearbeiten

Die Herrenmannschaft der Tischtennisabteilung stieg am Ende der Saison 2018/19 in die 2. Bundesliga auf. Beteiligt waren die Spieler Constantin Cioti, Nico Stehle, Sushmit Sriram, Medardas Stankevicius und Vladimir Anca. Als Verstärkung wurden der Ägypter Youssef Abdel-Aziz (von Hohenstein-Ernstthal), der Weißrusse Vadim Yarashenka (von Magdeburg) und der Engländer David McBeath verpflichtet.[1]

Events und Action beim TV LeiselheimBearbeiten

Der TV Leiselheim ist neben dem Angebot der Sportarten als Verein auch regelmäßig Ausrichter von sportlichen und gesellschaftlichen Großevents wie:

  • Deutsche Meisterschaften im Trampolinspringen
  • Internationale Länderwettkämpfe im Turnen
  • Rendezvous der Besten
  • Tischtennis-Turniere auf Weltklasseniveau

um nur einige Beispiele zu nennen.

Der Verein hat eine starke Präsenz in der Öffentlichkeit und bietet auch Events und Kurse in Selbstverteidigung für die örtliche und regionale Verwaltung, Ordnungsdienst, oder sonstigen Institutionen an. Neben Fitness- und Power-Kursen sind auch Gefahrenpräventionskurse für Kinder und Eltern angeboten. Auch für die zukünftige Ausrichtung des Vereins wird es unerlässlich und entspricht dem Selbstverständnis sich stetig weiterzuentwickeln und das Sportangebot den Wünschen und Anregungen der Gesellschaft anzupassen bzw. zu ergänzen. So hat z. B. die Abteilung Vovinam, als Kampsportabteilung, durch das Engagement der Abteilungsleitung und der Trainer, eine Adventuregruppe für Groß und Klein ins Leben gerufen. Hier werden Elemente aus der Naturkunde mit typischen Bushcraft-Elementen verknüpft. – „Mach mal Feuer im Freien ohne Feuerzeug und bei Regen“ – „Mach mal Waschmittel aus Kastanien“ - Das und vieles mehr kann man beim TV Leiselheim lernen.

Der TV Leiselheim zeigt, dass Spaß am Sport und Spiel mit Erlebnis, Adventure, Wettkampf und Gemeinschaftsgefühl in der heutigen Zeit möglich ist, und in der Zukunft ein wesentlicher Bestandteil der „Grow-Lern-Work-Life-Balance“ darstellt.

Aktuelle Erfolge und AuszeichnungenBearbeiten

Die Erfolge des Vereins sind im täglichen Training und in den Übungsstunden sichtbar. Eine gelungene Sportübung, der erste Salto, das Ass im entscheidenden Moment, dafür steht der Verein.

Die aktuellen überregionalen Erfolge und Auszeichnung zeigen, dass der Verein es schafft, im Kleinen wie im Großen, zu glänzen.

  • Der TV Leiselheim hat 2019 durch die Initiative „Sport nach Krebs-Erkrankung“ den „Stern des Sportes“ in Bronze in Rheinland-Pfalz für eine vorbildliche Zusammenführung von Verein mit Kooperationspartnern bei der ganzheitlichen Betreuung von Patienten nach einer Krebsbehandlung gewonnen. Die Auszeichnung zeigt das Engagement und den Blick für das wirklich Wichtige im Verein. Der Mensch und die Gesundheit stehen immer im Vordergrund und an erster Stelle.
  • Tischtennis: 1. Mannschaft in 2. Bundesliga
  • Handball: 1. Mannhaft in Oberliga Rheinland-Pfalz / Saarland

Bekannte MitgliederBearbeiten

PartnervereineBearbeiten

Der TV Leiselheim mit dem SSC Trappenberg einen starken und engagierten Partnerverein in Leiselheim. Der SSC Trappenberg bietet Ski-, Snowboard und im Sommer Wassersport, Wandern und Nordic Walking an. Gemeinsam bilden beide Vereine eine starke Allianz und bieten ein umfassendes und attraktives Sport- und Freizeitangebot and die Leiselheim er und Wormser Bevölkerung. Diese Partnerschaft wurde im Jahr 2019 auch in der gemeinsamen Gründung des Förderverein "Sport am Trappenberg e. V." sichtbar und soll zukünftig die Stärken beider Vereine bündeln.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Susanne Heuing: Pleiten, Pech und Pannen, in Zeitschrift tischtennis, 2019/12 Seite 36