Tårs (Lolland Kommune)

Ort an der Westküste der dänischen Insel Lolland

Tårs ist ein kleines Hafendorf mit weniger als 200 Einwohnern an der Westküste der dänischen Insel Lolland am nördlichen Übergang vom Großen Belt (hier auch „Langelandsbelt“ genannt) zum Nakskov Fjord gelegen. Es gehört zur Kirchspielsgemeinde (dän.: Sogn) Sandby Sogn in der Lolland Kommune in der Region Sjælland. Vor der dänischen Verwaltungsreform zum 1. Januar 2007 gehörte das Kirchspiel zunächst zur Lollands Nørre Herred, ab 1970 dann zur Ravnsborg Kommune im Storstrøms Amt.

Tårs
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Tårs (Dänemark)
Tårs
Tårs
Basisdaten
Staat: DanemarkDänemark Dänemark
Region: Sjælland
Kommune
(seit 2007):
Lolland
Kommune/Amt:
(bis Ende 2006)
Ravnsborg Kommune
Storstrøms Amt
Harde/Amt:
(bis März 1970)
Lollands Nørre Herred
Maribo Amt
Sogn: Sandby Sogn
Koordinaten: 54° 53′ N, 11° 2′ OKoordinaten: 54° 53′ N, 11° 2′ O
Einwohner: < 200
Postleitzahl: 4912 Harpelunde
Tårs.jpg

Tårs verfügt über einen Yachthafen südwestlich des Dorfes und einen Fährhafen südöstlich des Dorfes. Von Tårs verkehrt eine Fähre der LangelandsFærgen nach Spodsbjerg auf Langeland[1]. Diese Fährverbindung ist Teil der Primærrute 9.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Die Fährverbindung auf der Homepage von LangelandsFærgen A/S, abgerufen am 31. März 2013