Tâmega e Sousa

NUTS-3-Unterregion von Portugal

Tâmega e Sousa ist eine portugiesische Subregion im Südwesten der Region Norte. Im Jahr 2021 verzeichnete die Subregion 408.675 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 223 Einwohnern pro km2. Die Subregion hat eine Fläche von 1.831 km2, welche sich in 11 Kreise und 177 Gemeinden unterteilen lässt. Die Hauptstadt der Subregion ist die Stadt Penafiel, welche mit 69.687 Einwohner in der gesamten Gemeinde und 15.677 im Stadtgebiet die zweitgrößten Stadt der Subregion ist, nach der Stadt Felgueiras mit 17.695 Einwohner. Sie grenzt im Norden an die Subregion Ave, im Osten an Douro, im Süden an Viseu Dão-Lafões und im Westen an die Metropolregion Porto.

Tâmega e Sousa
Karte der Subregion Tâmega e Sousa
Basisdaten
Staat Portugal Portugal
Region Região Norte
Hauptstadt Penafiel
Bevölkerung 408.675 (2021)
Bevölkerungsdichte 223,1 Einwohner je km²
Fläche 1.831,45 km²
Kreise 11
Gemeinden 177
ISO-3166-2-Code PT-11C

KreiseBearbeiten

Die Subregion besteht aus den folgenden 11 Kreise:

DemografieBearbeiten

KreiseBearbeiten

Die Volkszählung 2021 zeigt, dass in der Subregion die Einwohnerzahl auf 408.675 gesunken ist, im Vergleich zu dem Jahr 2011, wo die Einwohnerzahl bei 432.915 lag und im Jahre 2001, wo die Einwohnerzahl bei 425.307 lag. Alle elf Kreise haben eine Minderung verzeichnet.[1]

Einwohnerzahl aller 11 Kreise der Subregion Tâmega e Sousa
Kreis Einwohner Fläche

in km2

Bevölkerungs-

dichte pro km2

2001 2011 2021
Amarante 59.638 56.264 52.119 301,3 km2 172
Baião 22.355 20.522 17.535 174,5 km2 100
Castelo de Paiva 17.338 16.733 15.589 115,0 km2 135
Celorico de Basto 20.466 20.098 17.645 181,1 km2 97
Cinfães 22.424 20.427 17.731 239,2 km2 74
Felgueiras 57.595 58.065 55.855 115,7 km2 482
Lousada 44.712 47.387 47.376 96,0 km2 493
Marco de Canaveses 52.419 53.450 49.546 201,9 km2 245
Paços de Ferreira 44.190 56.340 55.598 70,1 km2 794
Penafiel 71.800 72.265 69.630 212,2 km2 328
Resende 12.370 11.364 10.051 123,3 km2 81
Subregion Tâmega e Sousa 425.307 432.915 408.675 1.831 km2 223

StädteBearbeiten

Die Volkszählung 2021 zeigt, dass die Einwohnerzahl aller Menschen, die in der Subregion in einer offiziellen Stadt wohnen auf 83.063 leicht gesunken ist, im Vergleich zu dem Jahr 2011, wo die Einwohnerzahl bei 83.137 lag. Penafiel, Paços de Ferreira und Marco de Canaveses sind die einzigen der sieben Städte, die einen Anstieg verzeichneten, hingegen die anderen vier Städte eine Minderung verzeichneten.[2]

Einwohnerzahl aller 7 Städte der Subregion Tâmega e Sousa
Stadt Kreis Einwohner Fläche

in km2

Bevölkerungs-

dichte pro km2

2011 2021
Felgueiras 17.990 17.695 17,44 km2 1014
Penafiel 15.552 15.677 22,52 km2 696
Paços de Ferreira 12.761 13.418 8,31 km2 1614
Amarante 11.840 11.565 15,21 km2 760
Marco de Canaveses 11.014 11.069 17,49 km2 632
Freamunde Paços de Ferreira 7.789 7.557 4,68 km2 1614
Lixa Felgueiras 6.191 6.082 13,47 km2 451
Alle Städte der Subregion Tâmega e Sousa 83.137 83.063 99,1 km2 838

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Conheça o seu Município. In: PORDATA - Base de Dados dos Municípios. Abgerufen am 20. Februar 2022 (portugiesisch).
  2. Conheça o seu Município. In: PORDATA - Base de Dados dos Municípios. Abgerufen am 20. Februar 2022 (portugiesisch).