Szabadegyháza

Gemeinde in Ungarn

Szabadegyháza (ehemals Szolgaegyháza) ist eine ungarische Gemeinde im Kreis Gárdony im Komitat Fejér.

Szabadegyháza
Wappen von Szabadegyháza
Szabadegyháza (Ungarn)
Szabadegyháza
Szabadegyháza
Basisdaten
Staat: Ungarn
Region: Mitteltransdanubien
Komitat: Fejér
Kleingebiet bis 31.12.2012: Adony
Kreis seit 1.1.2013: Gárdony
Koordinaten: 47° 4′ N, 18° 41′ OKoordinaten: 47° 4′ 25″ N, 18° 41′ 14″ O
Fläche: 41,64 km²
Einwohner: 2.176 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte: 52 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+36) 25
Postleitzahl: 2432
KSH kódja: 13259
Struktur und Verwaltung (Stand: 2018)
Gemeindeart: Gemeinde
Bürgermeisterin: Andrea Egriné Ambrus (parteilos)
Postanschrift: Kossuth Lajos u. 2
2432 Szabadegyháza
Website:
(Quelle: A Magyar Köztársaság helységnévkönyve 2011. január 1. bei Központi statisztikai hivatal)

Geografische LageBearbeiten

Szabadegyháza liegt gut acht Kilometer südwestlich der Stadt Pusztaszabolcs. Nachbargemeinden sind Sárosd, Zichyújfalu, Perkáta und Seregélyes.

GeschichteBearbeiten

Der Ort hieß ehemals Szolgaegyháza und bekam 1950 den heutigen Namen Szabadegyháza.

GemeindepartnerschaftenBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

VerkehrBearbeiten

Durch Szabadegyháza verläuft die Landstraße Nr. 6209, nördlich der Gemeinde die Hauptstraße Nr. 62. Der Ort ist angebunden an die Eisenbahnstrecke von Pusztaszabolcs nach Dombóvár.

BilderBearbeiten

WeblinksBearbeiten