Systole (Begriffsklärung)

Wikimedia-Begriffsklärungsseite

Als Systole („Verengung“) bezeichnet man:

  • die Anspannungs- und Austreibungsphase der Herzkammern, siehe Systole
  • einen Begriff der Geometrie, siehe Systole (Mathematik)
  • in der antiken Verslehre die Kürzung eines langen Vokals oder eines Diphthongs aus Verszwang, siehe Systole (Verslehre)