Syna Schreiber

Tennisspielerin

Syna Schreiber (* 20. November 1978 in Freiburg im Breisgau, als Syna Schmidle) ist eine ehemalige deutsche Tennisspielerin.

Syna Schreiber Tennisspieler
Nation: Deutschland Deutschland
Geburtstag: 20. November 1978
Größe: 170 cm
Rücktritt: 2004
Spielhand: Links
Preisgeld: 132.740 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 207:199
Karrieretitel: 0 WTA, 3 ITF
Höchste Platzierung: 152 (17. November 1997)
Doppel
Karrierebilanz: 100:82
Karrieretitel: 0 WTA, 9 ITF
Höchste Platzierung: 138 (2. Oktober 2000)
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

KarriereBearbeiten

Schreiber begann im Alter von vier Jahren mit dem Tennis. Während ihrer Tennislaufbahn gewann sie drei Einzel- und neue Doppeltitel des ITF Women’s Circuit. Im Hauptfeld eines WTA-Turniers spielte sie erstmals 1993 in Essen. Dort verlor sie in der ersten Runde gegen Steffi Graf mit 1:6 und 0:6. 2004 beendete sie ihre Tenniskarriere, nimmt sporadisch aber immer noch an ITF-Turniere teil, zuletzt im April 2018 in Antalya.

In der Tennis-Bundesliga spielt sie für den TC Blau-Weiss Berlin.

TurniersiegeBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. Juni 1996 Spanien  Barcelona ITF $10.000 Sand Spanien  Ana Alcázar 6:3, 6:2
2. Oktober 1997 Deutschland  Freiburg im Breisgau ITF $25.000 Teppich (Halle) Tschechien  Květa Hrdličková 6:4, 6:4
3. März 2003 Frankreich  Amiens ITF $10.000 Sand (Halle) Niederlande  Kim Kilsdonk 7:65, 6:2

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. August 1996 Ungarn  Budapest ITF $25.000 Sand Deutschland  Fruzsina Siklosi Tschechien  Květa Hrdličková
Tschechien  Jana Macurová
6:2, 6:1
2. Februar 1997 Kolumbien  Cali ITF $25.000 Sand Australien  Rachel McQuillan Portugal  Sofia Prazeres
Paraguay  Larissa Schaerer
6:2, 6:3
3. November 1998 Danemark  Rungsted ITF $25.000 Teppich (Halle) Deutschland  Marketa Kochta Deutschland  Mia Buric
Deutschland  Jasmin Wöhr
6:4, 7:6, 6:2
4. April 2000 Frankreich  Dinan ITF $25.000 Sand Deutschland  Vanesse Hanke Frankreich  Stéphanie Foretz
Belgien  Patty Van Acker
6:72, 6:4, 6:2
5. September 2000 Italien  Reggio Calabria ITF $25.000 Sand Ukraine  Tatiana Kovalchuk Rumänien  Andreea Vanc
Italien  Maria Paola Zavagli
kampflos
6. April 2001 Frankreich  Gelos ITF $25.000 Sand Deutschland  Vanessa Henke Spanien  Eva Bes
Spanien  Lourdes Domínguez Lino
6:2, 6:3
7. Februar 2002 Frankreich  Belfort ITF $10.000 Hartplatz Deutschland  Kirstin Freye Frankreich  Marina Caiazzo
Frankreich  Sophie Lefèvre
7:60, 6:4
8. Februar 2003 Deutschland  Buchen ITF $10.000 Teppich (Halle) Rumänien  Magda Mihalache Belgien  Leslie Butkiewicz
Niederlande  Kim Kilsdonk
6:2, 6:3
9. 7. April 2018 Turkei  Antalya ITF $15.000 Sand Deutschland  Lisa-Marie Mätschke Bulgarien  Petja Arschinkowa
Vereinigtes Konigreich  Gebriela Mihaylova
6:3, 6:1

PersönlichesBearbeiten

2003 hat sie geheiratet.

WeblinksBearbeiten