Hauptmenü öffnen

Sylvia Robinson

US-amerikanische Sängerin

Sylvia Vanderpool-Robinson (* 6. März 1936 in New York City, New York; † 29. September 2011 in Secaucus, New Jersey) war eine US-amerikanische Sängerin, Musikerin und Produzentin. Bekannt wurde sie vor allem durch die Zusammenstellung der Sugarhill Gang und die Produktion der ersten kommerziell erfolgreichen Rap-Aufnahme.

LebenBearbeiten

Geboren als Sylvia Vanderpool in New York begann sie in den 1950er Jahren eine erfolgreiche Karriere als Rhythm-and-Blues-Sängerin. In den 1960ern gründete sie zusammen mit ihrem Ehemann Joe Robinson das Label All Platinum Records und wurde eine der wenigen Produzentinnen in dieser Zeit überhaupt. Bekannt wurde sie aber vor allem dafür, 1979 mit der Produktion von Rap-Musik begonnen zu haben. Sie war das „Mastermind“ hinter der ersten kommerziell erfolgreichen Hip-Hop-Single, Rapper’s Delight, der Sugarhill Gang.

Sie starb im Alter von 75 Jahren in einem Krankenhaus in Secaucus (New Jersey).[1][2]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Sylvia Robinson, Mother of Hip-Hop, dead. (Nicht mehr online verfügbar.) In: Sister 2 Sister Magazine. 29. September 2011, archiviert vom Original am 15. Oktober 2014; abgerufen am 8. Januar 2015 (englisch).   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/s2smagazine.com
  2. Sylvia Robinson, Pioneering Producer of Hip-Hop, Is Dead at 75, Nachruf in der New York Times (mit abweichendem Todesort: Edison, New Jersey).