Hauptmenü öffnen

Svojšice u Kouřimi

Gemeinde in Tschechien

Svojšice (deutsch: Swojschitz) ist eine Gemeinde im Bezirk Kolín in der Tschechischen Republik. Die Gemeinde liegt ca. 6 km östlich von der Stadt Kouřim. Im Jahre 2018 hatte die Gemeinde 547 Einwohner. Die Gemarkung umfasst eine Fläche von 9,82 Quadratkilometern.

Svojšice
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Svojšice u Kouřimi (Tschechien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Tschechien
Region: Středočeský kraj
Bezirk: Kolín
Fläche: 983 ha
Geographische Lage: 50° 0′ N, 15° 2′ OKoordinaten: 50° 0′ 10″ N, 15° 2′ 29″ O
Höhe: 275 m n.m.
Einwohner: 561 (1. Jan. 2019)[1]
Postleitzahl: 280 02–281 63
Kfz-Kennzeichen: S
Verkehr
Straße: KolínKouřim
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 3
Verwaltung
Bürgermeister: Josef Polesný (Stand: 2018)
Adresse: Svojšice 121
281 07 Svojšice u Kolína
Gemeindenummer: 533726
Website: www.svojsiceukolina.cz
Schloss in Svojšice

Inhaltsverzeichnis

GeschichteBearbeiten

Die erste Erwähnung des Dorfes Svojšice erfolgte in historischen Quellen im Jahre 1241. Im 17. Jahrhundert entwickelte sich Svojšice zum Mittelpunkt einer kleinen Herrschaft, zu der vier andere Dörfer gehörten. 1738 wurde das Gut von den Grafen von Althann erworben, welche das ursprünglich einstöckige Barockschloss im Rokokostil umbauen ließen. Im Schloss wurde unter Josef von Althann eine umfangreiche Bibliothek eingerichtet[2] und 1847 erhielt die Residenz ihre heutige Gestalt. Nach der Aufhebung der Patrimonialherrschaften bildete Svojšice ab 1850 eine politische Gemeinde im Bezirk Kolín. Das Schloss blieb bis 1923 im Besitz der Familie Althann und wurde dann von Congregatio Jesu gekauft.

GemeindegliederungBearbeiten

Zur Gemeinde Svojšice gehören die Ortschaften Bošice und Nová Ves III. Krychnov ist seit 1992 selbstständig.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Schloss (heute Pflegeheim[3])
  • Barockkirche St. Wenzel (1678, Umbau 1773) mit einem gotischen Turm[4]
  • Pfarre (1767)
  • Statue von St. Wenzel (1694)
  • Statue von St. Johannes Nepomuk (1714)

EinzelnachweiseBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Svojšice (Kolín District) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien