Hauptmenü öffnen
Sven Israelsson Nordische Kombination Skilanglauf
Sven Israelsson SOK.jpg
Voller Name Sven Albert Israel Israelsson
Nation SchwedenSchweden Schweden
Geburtstag 17. Januar 1920
Geburtsort Dala-JärnaSchweden
Sterbedatum 9. Oktober 1989
Karriere
Disziplin Nordische Kombination
Skilanglauf
Verein Dala-Järna IK
Medaillenspiegel
Olympische Medaillen 0 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
Nationale Medaillen 7 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
Olympische Ringe Olympische Winterspiele
0Bronze0 1948 St. Moritz Einzel
Schwedischer Skiverband Schwedische Meisterschaften
0Gold0 1944 Einzel
0Gold0 1946 Einzel
0Gold0 1946 Team
0Gold0 1947 Einzel
0Gold0 1948 Einzel
0Gold0 1950 Einzel
0Gold0 1957 Team
 

Sven Albert Israel Israelsson (* 17. Januar 1920 in Dala-Järna, Vansbro; † 9. Oktober 1989) war ein schwedischer Nordischer Kombinierer und Skilangläufer. Er gewann 1948 die Bronzemedaille im Einzelwettkampf der Nordischen Kombinierer bei den Olympischen Winterspielen im schweizerischen St. Moritz.

WerdegangBearbeiten

Israelsson, der für seinen Heimatverein Dala-Järna IK startete, erzielte seine ersten Erfolge bei den Schwedischen Meisterschaften. So holte er 1944 erstmals den Meistertitel. Im Laufe seiner Karriere wurde er insgesamt siebenmal Meister, davon fünfmal im Einzel.

1948 nahm Israelsson an den Olympischen Winterspielen in St. Moritz teil. Beim Skilanglauf erreichte er über 18 km im klassischen Stil den 16. Platz.[1] In der Nordischen Kombination lag Israelsson nach den beiden Sprüngen noch auf dem ersten Rang, fiel allerdings nach dem Langlauf auf den dritten Platz zurück und gewann Bronze.[2]

Bei den Weltmeisterschaften 1950 in Lake Placid verpasste er die Medaillenränge als Fünfter im Einzelwettkampf der Kombinierer knapp.[3] Im Skilanglauf belegte er den 25. Platz über 18 km klassisch.

PersönlichesBearbeiten

Israelsson ist der Vaters des mehrmaligen schwedischen Meisters und Olympiateilnehmers in der Nordischen Kombination Sven-Olof Israelsson.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Sven Israelsson ID 1240. In: skisport365.com. Abgerufen am 19. März 2019.
  2. Olympic Winter Games 1948 - Men's Individual K90/15.0 Km in der Datenbank des Internationalen Skiverbands (englisch), abgerufen am 19. März 2019
  3. World Ski Championships 1950 - Men's Individual K90/15.0 Km in der Datenbank des Internationalen Skiverbands (englisch), abgerufen am 19. März 2019