Surāqa ibn Mirdās

arabischer Dichter

Surāqa ibn Mirdās ibn Asmā' Chālid al-Bāriqī (arabisch سراقة بن مرداس بن أسماء بن خالد البارقي, DMG Surāqa b. Mirdās b. Asmāʾ b. Ḫālid al-Bāriqī; * im 7. Jahrhundert in Kufa; † 699)[1] war ein arabischer Dichter.

WirkenBearbeiten

Suraqa al-Bariqi war Mitglied des Stammes Bariq von der arabischen Halbinsel. Seine Poesie dreht sich um die Lebensphilosophie und die Beschreibung von Schlachten.

QuellenBearbeiten

  1. Cita Humanisme Islam by George Abraham Makdisi, S. 228

LiteraturBearbeiten