Superman & Lois

US-amerikanische Fernsehserie

Superman & Lois ist eine US-amerikanische Science-Fiction-Fernsehserie, die auf den gleichnamigen Figuren, Superman und Lois Lane, aus den DC Comics basiert. Sie ist ein Ableger der Serie Supergirl, spielt aber nicht wie diese und die restlichen Serien des Arrowverse wie z. B. The Flash auf Earth Prime, sondern auf einer anderen Erde. Die Serie startete am 23. Februar 2021 auf The CW.

Fernsehserie
Titel Superman & Lois
Originaltitel Superman & Lois
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Genre Drama, Science-Fiction
Erscheinungsjahre seit 2021
Episoden 30 in 2+ Staffeln (Liste)
Produktions-
unternehmen
Berlanti Productions,
DC Entertainment,
Warner Bros. Television
Idee Greg Berlanti,
Todd Helbing
Erstausstrahlung 23. Feb. 2021 auf The CW
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
27. Jan. 2022 auf ProSieben Fun
Besetzung
Synchronisation

Im März 2021 wurde die Fernsehserie um eine zweite Staffel verlängert,[1] deren Ausstrahlung am 11. Januar 2022 auf The CW begann und am 28. Juni endete.

Im März 2022 bestellte The CW die dritte Staffel der Serie,[2][3] die wie die vorherigen Staffeln wahrscheinlich ab Januar 2023 ausgestrahlt werden soll.[4]

HandlungBearbeiten

Staffel 1Bearbeiten

Clark Kent alias Superman und seine Frau Lois Lane kehren nach dem Tod von Clarks Mutter mit ihren Söhnen Jonathan und Jordan von Metropolis nach Smallville zurück, wo sie auf Clarks alte Freundin Lana Lang, deren Ehemann Kyle Cushing und ihre Tochter Sarah treffen. Während Lois beim Daily Planet kündigt, weil ihr neuer Chef Morgan Edge ihrer Meinung nach etwas Böses im Schilde führt, und bei der Smallville Gazette anfängt, beginnt Jordan rudimentäre Superkräfte, wie sie sein Vater hat, zu entwickeln, deren Beherrschung ihm anfänglich sehr schwerfällt; sein Bruder Jonathan scheint keine Kräfte zu haben. Superman bekommt es derweil mit dem mysteriösen Captain Luthor zu tun, dessen Erde von einem anderen Superman zerstört wurde. Daher setzt er sich zum Ziel, den Superman dieser Erde zu töten. Neben Captain Luthor erscheint der Unternehmer Morgan Edge als Gegner, denn er stattet normale Menschen durch X-Kryptonit mit ähnlichen Superkräften aus, wie sie Clark hat, und verfolgt damit zunächst unbekannte Absichten. Captain Luthor alias John Henry Irons wird zum Verbündeten gegen Morgan Edge, der sich als Halbbruder Tal-Rho von Clark entpuppt; Tal-Rho plant im Auftrag seines Vaters Zeta-Rho die Übernahme der Erde durch Kryptonier, deren Geist in Menschen übertragen werden soll.

HauptbesetzungBearbeiten

Die deutschsprachige Synchronisation entstand bei der Interopa Film GmbH in Berlin unter der Dialogregie von Karin Lehmann.

Rolle Schauspieler Hauptrolle
(Episoden)
Nebenrolle
(Episoden)
Synchronsprecher[5]
Clark Kent / Kal-El / Superman Tyler Hoechlin 1.01– Johannes Raspe
Lois Lane Elizabeth Tulloch 1.01– Giuliana Jakobeit
Jonathan Kent / Jonathan-El Jordon Elsass 1.01–2.15 Tom Raczko
Michael Bishop 3.01- -
Jordan Kent / Jorden-El Alex Garfin 1.01– Nicolas Rathod
Kyle Cushing Erik Valdez 1.01– Kim Hasper
Sarah Cushing Inde Navarrette 1.01– Marie Hinze
John Henry Irons / Captain Luthor Wolé Parks 1.01– Bernd Egger
Lana Lang Cushing / Lana-Rho Emmanuelle Chriqui 1.01– Melanie Hinze
General Samuel Lane Dylan Walsh 1.01– Uwe Büschken
Morgan Edge / Tal-Rho Adam Rayner 1.01–1.15 2.02, 2.07, 2.12, 2.15
Chrissy Beppo Sofia Hasmik 2.01– 1.02–1.05, 1.07, 1.09, 1.13, 1.01–1.15
Natalie Lane Irons Tayler Buck 2.01– 1.07, 1.15

NebenbesetzungBearbeiten

Rolle Schauspieler Nebenrolle
(Episoden)
Synchronsprecher[5]
Martha Kent Michele Scarabelli 1.01, 1.05, 1.11 Sonja Deutsch
Leslie Larr Stacey Farber 1.02–1.10, 1.13–1.15
Mitch Anderson Ian Bohen 2.01–2.02, 2.04–2.08, 2.10
Lara Lor-Van Mariana Klaveno 2.02, 2.05–2.07, 2.11, 2.14
Ally Allston Rya Kihlstedt 2.03–2.10, 2.12–2.15
Lucy Lane Jenna Dewan 2.04, 2.06, 2.08. 2.13, 2.15

Gaststars aus dem ArrowverseBearbeiten

Rolle Schauspieler Nebenrolle
(Episoden)
Synchronsprecher[5]
John „Dig“ Diggle / Spartan David Ramsey 1.12, 2.15 Ole Pfennig

ProduktionBearbeiten

HintergrundBearbeiten

Am 28. Oktober 2019 wurde bekannt gegeben, dass sich unter dem Titel Superman & Lois eine neue Fernsehserie aus dem Arrowverse über die Figur Superman in Produktion befindet. Die Serie wird wie auch die meisten anderen Arrowverse-Serien für den Fernsehsender The CW produziert. Damit ist Superman & Lois nach Smallville die zweite Serie, die für The CW mit Superman in der Hauptrolle produziert wird. Darüber hinaus ist Superman & Lois ein Spin-off der Serie Supergirl. Am 14. Januar 2020 gab The CW offiziell bekannt, die Serie von Berlanti Productions bestellt zu haben Für das Drehbuch ist Todd Helbing verantwortlich, der mit Greg Berlanti, Sarah Schechter und Geoff Johns Executive Producer ist.[6] Die erste Staffel soll aus 15 Episoden bestehen.

Noch vor Ausstrahlung der zweiten Folge verlängerte The CW die Serie um eine zweite Staffel.[1]

BesetzungBearbeiten

Tyler Hoechlin und Bitsie Tulloch kehren in ihre Rollen als Clark Kent alias Superman und seine Frau Lois Lane zurück, nachdem sie diese bereits in einigen Episoden von Supergirl spielten.[7] Ihre Söhne werden von Jordan Elsass und Alexander Garfin verkörpert, wie am 5. Februar 2020 bekannt gegeben wurde.[8] Neben der Besetzung aus dem Arrowverse wurde im Anfang April 2020 bekanntgegeben, dass Emmanuelle Chriqui Lana Lang verkörpern wird. Wenige Tage später wurde bestätigt, dass Erik Valdez Langs Ehemann verkörpert.[9]

DreharbeitenBearbeiten

Aufgrund der COVID-19-Pandemie wurden die Dreharbeiten für die Pilotfolge verschoben. Die Dreharbeiten konnten schließlich im Oktober 2020 in Surrey, British Columbia, Kanada beginnen und dauerten bis Juni 2021.

AusstrahlungBearbeiten

Staffel Episoden­anzahl Erstausstrahlung USA Deutschsprachige Erstausstrahlung
Premiere Finale Premiere Finale
1 15 23. Februar 2021 17. August 2021 27. Januar 2022 5. Mai 2022
2 15 11. Januar 2022 28. Juni 2022


RezeptionBearbeiten

Bereits bei der Ankündigung der Serie erkannte Linda Maleh von der Zeitschrift Forbes, dass mit Superman & Lois nach The Flash die erste Fernsehserie im Arrowverse entstand, die von einem der populäreren DC-Helden handelte. Sie lobte, dass die anderen Serien eine Abwechslung zu den klassischen Adaptionen über Superman und Batman darstellten, über die alle die Geschichten bereits kennen.[10]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Denise Petski: ‘Superman & Lois’ Renewed For Season 2 By the CW. In: Deadline.com. 2. März 2021. Abgerufen am 3. März 2021.Vorlage:Cite web/temporär
  2. Arthur Awanesjan: "Superman & Lois" um eine 3. Staffel verlängert. In: Filmfutter. 24. März 2022, abgerufen am 24. März 2022.
  3. Peter White: The CW Renews Seven Scripted Series: 'The Flash', 'Kung Fu', 'All American', 'Nancy Drew', 'Superman & Lois', 'Walker' & 'Riverdale' Returning (englisch) In: Deadline Hollywood. 22. März 2022. Abgerufen am 14. April 2022.
  4. Samuel Spencer: Will There Be a 'Superman & Lois' Season 3? The CW Confirms Renewal Status. 20. Juni 2022, abgerufen am 29. Juni 2022 (englisch).
  5. a b c Superman & Lois in der Deutschen Synchronkartei
  6. ‘Superman & Lois’ And ‘Walker, Texas Ranger’ Reboot With Jared Padalecki Get CW Series Orders, In: Deadline.com, abgerufen am 6. Februar 2020 (englisch).
  7. Superman & Lois Series in Development at The CW, Starring Tyler Hoechlin and Elizabeth Tulloch — Get Details, In: TVLine.com, abgerufen am 22. November 2019 (englisch).
  8. ‘Superman & Lois’ Casts Couple’s Sons As Jordan Elsass & Alexander Garfin Join the CW Series, In: Deadline.com, abgerufen am 6. Februar 2020 (englisch).
  9. ‘Superman & Lois’: Erik Valdez To Play Lana Lang’s Husband In the CW Series Based On DC Characters, In: Deadline.com, abgerufen am 26. April 2020 (englisch).
  10. Why A ‘Superman & Lois’ TV Show Is Not A Good Idea, In: Forbes.com, abgerufen am 22. November 2019 (englisch).