Hauptmenü öffnen

Die Superbike-WM-Saison 2005 war die 18. in der Geschichte der FIM-Superbike-Weltmeisterschaft. Bei zwölf Veranstaltungen wurden 23 Rennen ausgetragen.

Superbike-Weltmeisterschaft 2005
FIM SBK WM Logo.jpg
Weltmeister
Fahrer: Troy Corser
Konstrukteur: Suzuki
< Saison 2004

Saison 2006 >

Inhaltsverzeichnis

PunkteverteilungBearbeiten

Weltmeister wird derjenige Fahrer beziehungsweise der Hersteller, der bis zum Saisonende die meisten Punkte in der Weltmeisterschaft angesammelt hat. Bei der Punkteverteilung werden die Platzierungen im Gesamtergebnis des jeweiligen Rennens berücksichtigt. Die fünfzehn erstplatzierten Fahrer jedes Rennens erhalten Punkte nach folgendem Schema:

Punkteverteilung
Platz 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15
Punkte 25 20 16 13 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

In die Wertung kamen alle erzielten Resultate.

WissenswertesBearbeiten

  • In Katar und San Marino wurden jeweils der erste und in Australien der zweite Lauf abgebrochen, später neu gestartet und die Addition der beiden Teile gewertet.
  • In Imola wurde der zweite Lauf wegen starken Regens nicht gestartet.

RennergebnisseBearbeiten

Datum Rennen Strecke Pole-Position Lauf Platz 1 Platz 2 Platz 3 Schn. Rennrunde
1 26.02. Katar  Katar Losail Régis Laconi 1 Troy Corser Yukio Kagayama Régis Laconi Yukio Kagayama
2 Yukio Kagayama Régis Laconi Troy Corser Sébastien Gimbert
2 03.04. Australien  Australien Phillip Island Yukio Kagayama 1 Troy Corser Yukio Kagayama Chris Vermeulen Troy Corser
2 Troy Corser Yukio Kagayama Max Neukirchner Troy Corser
3 24.04. Spanien  Spanien Valencia Troy Corser 1 Troy Corser Chris Vermeulen Yukio Kagayama Troy Corser
2 Troy Corser Chris Vermeulen Chris Walker Troy Corser
4 08.05. Italien  Italien Monza Yukio Kagayama 1 Troy Corser Yukio Kagayama James Toseland Yukio Kagayama
2 Chris Vermeulen Régis Laconi Troy Corser Chris Vermeulen
5 29.05. Europa  Europa Silverstone Yukio Kagayama 1 Régis Laconi Troy Corser James Toseland Régis Laconi
2 James Toseland Troy Corser Noriyuki Haga Troy Corser
6 26.06. San Marino  San Marino Misano Troy Corser 1 Régis Laconi Chris Vermeulen Troy Corser Chris Vermeulen
2 Régis Laconi Chris Vermeulen Troy Corser Régis Laconi
7 17.07. Tschechien  Tschechien Brünn Troy Corser 1 Troy Corser James Toseland Régis Laconi Troy Corser
2 Noriyuki Haga Troy Corser Chris Vermeulen Noriyuki Haga
8 07.08. Vereinigtes Konigreich  Großbritannien Brands Hatch
(Indy Circuit)
Troy Corser 1 Troy Corser Noriyuki Haga Régis Laconi Noriyuki Haga
2 Noriyuki Haga Troy Corser Chris Vermeulen Noriyuki Haga
9 04.09. Niederlande  Niederlande Assen Chris Vermeulen 1 Chris Vermeulen James Toseland Noriyuki Haga Chris Vermeulen
2 Chris Vermeulen Noriyuki Haga James Toseland Noriyuki Haga
10 11.09. Deutschland  Deutschland EuroSpeedway Lorenzo Lanzi 1 Chris Vermeulen Noriyuki Haga Troy Corser Noriyuki Haga
2 Lorenzo Lanzi Chris Vermeulen Noriyuki Haga Noriyuki Haga
11 02.10. Italien  Italien Imola Chris Vermeulen 1 Chris Vermeulen Troy Corser Noriyuki Haga Troy Corser
2 Der zweite Lauf wurde wegen starken Regens abgesagt.
12 09.10. Frankreich  Frankreich Magny-Cours Chris Vermeulen 1 Chris Vermeulen Yukio Kagayama James Toseland Chris Vermeulen
2 Lorenzo Lanzi Yukio Kagayama Noriyuki Haga Lorenzo Lanzi

FahrerwertungBearbeiten

1 Australien  Troy Corser Suzuki GSX-R 1000 K5 Alstare Suzuki Corona Extra 433
2 Australien  Chris Vermeulen Honda CBR 1000 RR Winston Ten Kate Honda 379
3 Japan  Noriyuki Haga Yamaha YZF-R1 Yamaha Motor Italia WSB 271
4 Vereinigtes Konigreich  James Toseland Ducati 999 F05 Ducati Xerox 254
5 Japan  Yukio Kagayama Suzuki GSX-R 1000 K5 Alstare Suzuki Corona Extra 252
6 Frankreich  Régis Laconi Ducati 999 F05 Ducati Xerox 221
7 Vereinigtes Konigreich  Chris Walker Kawasaki ZX-10R PSG-1 Kawasaki Corse 160
8 Australien  Andrew Pitt Yamaha YZF-R1 Yamaha Motor Italia WSB 156
9 Italien  Lorenzo Lanzi Ducati 999 RS /
Ducati 999 F05
Ducati SC Caracchi /
Ducati Xerox
150
10 Italien  Pierfrancesco Chili Honda CBR 1000 RR Klaffi Honda 131
11 Australien  Karl Muggeridge Honda CBR 1000 RR Winston Ten Kate Honda 124
12 Deutschland  Max Neukirchner Honda CBR 1000 RR Klaffi Honda 123
Japan  Norick Abe Yamaha YZF-R1 Yamaha Motor France-Ipone 123
14 Italien  Giovanni Bussei Kawasaki ZX-10R Kawasaki Bertocchi 64
15 Vereinigte Staaten  Ben Bostrom Honda CBR 1000 RR Renegade Koji 58
16 Frankreich  Sébastien Gimbert Yamaha YZF-R1 Yamaha Motor France-Ipone 46
17 Spanien  Fonsi Nieto Kawasaki ZX-10R PSG-1 Kawasaki Corse 37
18 Australien  Steve Martin Petronas FP1 Foggy Petronas Racing 35
19 Italien  Mauro Sanchini Kawasaki ZX-10R PSG-1 Kawasaki Corse 31
20 Italien  Ivan Clementi Ducati 999 RS Team Pedercini 26
21 Spanien  David Checa Yamaha YZF-R1 Yamaha GMT 94 25
22 Australien  Garry McCoy Petronas FP1 Foggy Petronas Racing 15
23 Italien  Gianluca Nannelli Ducati 999 RS Ducati SC Caracchi 13
Spanien  José Luis Cardoso Yamaha YZF-R1 D.F.X. Treme 13
25 Italien  Alessio Corradi Ducati 999 RS Team Pedercini 10
Spanien  Iván Silva Yamaha YZF-R1 La Glisse 10
Italien  Marco Borciani Yamaha YZF-R1 DFXtreme Sterilgarda 10
28 Italien  Gianluca Vizziello Yamaha YZF-R1 Italia Lorenzini by Leoni 9
29 Spanien  Sergio Fuertes Suzuki GSX-R 1000 Reynolds Motorrad 7
30 Spanien  Pere Riba Kawasaki ZX-10R PSG-1 Kawasaki Corse 6
31 Australien  Andrew Stroud Suzuki GSX-R 1000 K4 Superbike New Zealand 5
Italien  Lorenzo Alfonsi Yamaha YZF-R1 D.F.X. Treme 5
33 Vereinigtes Konigreich  Dennis Hobbs Yamaha YZF-R1 Team Nvidia 4
34 Portugal  Miguel Praia Yamaha YZF-R1 DFXtreme Sterilgarda 3
35 Frankreich  Julien Da Costa Yamaha YZF-R1 DFXtreme Sterilgarda 2
Italien  Norino Brignola Ducati 999 RS Ducati SC Caracchi 2
Italien  Alessio Velini Ducati 999 RS Team Pedercini 2
Italien  Luca Conforti Ducati 999 RS Guandalini 2
39 Italien  Stefano Cruciani Kawasaki ZX-10R PSG-1 Kawasaki Corse 1
Italien  Massimo Roccoli Yamaha YZF-R1 Italia Lorenzini by Leoni 1

KonstrukteurswertungBearbeiten

1 Japan  Suzuki 468
2 Japan  Honda 403
3 Italien  Ducati 385
4 Japan  Yamaha 322
5 Japan  Kawasaki 183
6 Vereinigtes Konigreich  Petronas FP1 48

WeblinksBearbeiten

  Commons: Superbike-WM-Saison 2005 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien