SuperLiga (Serbien) 2019/20

SuperLiga 2019/20
Logo der Super liga
Champions-League-
Qualifikation
Meister der SuperLiga
Europa-League-
Qualifikation
Platz 2–3 der Abschlusstabelle
Relegation ↓ Platz 14 der Abschlusstabelle
Absteiger Platz 15–16 der Abschlusstabelle
Mannschaften 16
Spiele 240 (geplant) +56 Play-Off Spiele (geplant)
SuperLiga 2018/19

Die SuperLiga 2019/20 (aus Sponsorengründen Linglong Tire SuperLiga genannt) ist die 14. Saison der SuperLiga als die höchste Spielklasse im serbischen Männerfußball. Sie startete am 19. Juli 2019 mit der Begegnung FK Voždovac gegen Bačka Topola. Amtierender Meister ist Roter Stern Belgrad.

VereineBearbeiten

TeilnehmerBearbeiten

In der SuperLiga 2019/20 nehmen 16 Mannschaften teil: 13 Mannschaften aus der SuperLiga 2018/19 und drei Aufsteiger aus der Prva Liga 2018/19, TSC, Javor, and Inđija.

Team Stadt Stadion Kapazität
FK Inđija (N) Inđija Stadion FK Inđija 4,500
FK Javor Ivanjica (N) Ivanjica Stadion FK Javor 4,000
FK Čukarički Belgrad Stadion na Banovom brdu 4,070
FK Mačva Šabac Šabac Gradski stadion Šabac 5,494
FK Mladost Lučani Lučani Stadion Mladost 5,944
FK Napredak Kruševac Kruševac Stadion Mladost 10,331
FK Partizan Belgrad (P) Belgrad Stadion Partizana 32,710
FK Proleter Novi Sad Novi Sad Stadion Karađorđe 14,458
FK Rad Belgrad Belgrad Stadion Obilić 3,919
FK Radnički Niš Niš Stadion Čair 18,151
FK Radnik Surdulica Surdulica Gradski stadion Surdulica 3,312
Roter Stern Belgrad (M) Belgrad Stadion Rajko Mitić 55,538
FK Spartak Subotica Subotica Gradski stadion Subotica 13,000
FK Vojvodina Novi Sad Stadion Karađorđe 14,458
FK Voždovac Belgrad Stadion Voždovac 5,175
TSC Bačka Topola (N) Bačka Topola Gradski stadion im Ausbau

(M) amtierender serbischer Meister[1]

(P) amtierender serbischer Pokalsieger

(N) Aufsteiger

ModusBearbeiten

Am Anfang der Saison wird eine Hinrunde sowie Rückrunde gespielt, an denen alle Mannschaften teilnehmen. Nach diesen 30 Spielen werden die Mannschaften aufgrund ihrer Tabellenpositionen in die Meisterschaftsrunde (Championship Runde) oder in die Abstiegsrunde aufgeteilt. Dabei werden die Punkte halbiert und (notfalls) aufgerundet. Die ersten Acht spielen dabei um die Meisterschaft und die Qualifikation für Europa, die letzten Acht gegen den Abstieg. Es werden noch sieben Spiele absolviert, sodass am Ende jede Mannschaft 37 Spiele gespielt hat.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Super Liga 2018/2019 Meisterschaft. Abgerufen am 4. November 2019.