SuperLiga (Nordamerika) 2008

Die zweite SuperLiga fand 2008 in den USA statt. Vom 12. Juli bis zum Finale am 5. August trafen Mannschaften aus den Vereinigten Staaten und Mexiko aufeinander. Den Titel konnte New England Revolution erringen.

TeilnehmerBearbeiten

Aus der Major League Soccer qualifizierten sich die besten vier Mannschaften aus der Regular Season 2007:

Aus der Primera División de México qualifizierten sich folgende vier Mannschaften:

Turnierverlauf 2008Bearbeiten

GruppenphaseBearbeiten

Gruppe ABearbeiten

Mannschaft Pkt Spiele S U N T+ T- TD
Vereinigte Staaten  Houston Dynamo 6 3 2 0 1 7 2 +5
Mexiko  CF Atlante 6 3 2 0 1 5 6 −1
Mexiko  Deportivo Guadalajara 6 3 2 0 1 3 3 0
Vereinigte Staaten  D.C. United 0 3 0 0 3 4 8 −4

Gruppe BBearbeiten

Mannschaft Pkt Spiele S U N T+ T- TD
Vereinigte Staaten  New England Revolution 7 3 2 1 0 3 1 +2
Mexiko  Pachuca 4 3 1 1 1 3 3 0
Vereinigte Staaten  Chivas USA 4 3 1 1 1 3 3 0
Mexiko  Santos Laguna 1 3 0 1 2 1 3 −2

HalbfinaleBearbeiten

29. Juli 2008 Houston Dynamo 2 : 0 CF Pachuca Robertson Stadium, Houston
30. Juli 2008 New England Revolution 1 : 0 CF Atlante Gillette Stadium, Foxborough (Massachusetts)

FinaleBearbeiten

5. August 2008 New England Revolution 2 : 2 n. V.,
6 : 5 i. E.
Houston Dynamo Gillette Stadium, Foxborough (Massachusetts)

TorschützenlisteBearbeiten

Platz Spieler Mannschaft Tore
1 Vereinigte Staaten  Stuart Holden Vereinigte Staaten  Houston Dynamo 3
Vereinigte Staaten  Ante Razov Vereinigte Staaten  CD Chivas USA 3
Grenada  Shalrie Joseph Vereinigte Staaten  New England Revolution 3
4 Mexiko  Omar Arellano Riverón Mexiko  CD Guadalajara 2
Vereinigte Staaten  Bobby Boswell Vereinigte Staaten  Houston Dynamo 2
Liberia  Francis Doe Vereinigte Staaten  D.C. United 2
Brasilien  Luciano Emilio Vereinigte Staaten  D.C. United 2
Kolumbien  Luis Gabriel Rey Mexiko  CF Atlante 2
Vereinigte Staaten  Corey Ashe Vereinigte Staaten  Houston Dynamo 2

WeblinksBearbeiten