Hauptmenü öffnen

Sudweyher Beeke

Nebenbach des Süstedter Baches im Landkreis Diepholz
Sudweyher Beeke
Die Sudweyher Beeke von der Straße „Im Mühlengrunde“ aus gesehen

Die Sudweyher Beeke von der Straße „Im Mühlengrunde“ aus gesehen

Daten
Lage Weyhe, Landkreis Diepholz, Niedersachsen
Flusssystem Weser
Abfluss über Süstedter Bach → Ochtum → Weser → Nordsee
Quelle Holtwischdamm
52° 58′ 37″ N, 8° 51′ 54″ O
Mündung In den Süstedter BachKoordinaten: 52° 59′ 26″ N, 8° 53′ 25″ O
52° 59′ 26″ N, 8° 53′ 25″ O

Länge ca. 2,6 km
Gemeinden Weyhe

Die Sudweyher Beeke ist ein linker Nebenbach des Süstedter Baches im Ortsteil Sudweyhe der Gemeinde Weyhe im Landkreis Diepholz.

Nach dem Bach ist die Sudweyher Straße Sudweyher Beeke benannt; auch der Straßenname Achter de Beeke ("Hinter dem Bach") bezieht sich auf den Bach.

Inhaltsverzeichnis

VerlaufBearbeiten

Der Bach entspringt östlich der Hache am Holtwischdamm gegenüber dem Kirchweyher Freibad. Von dorf fließt er nach Ostnordosten bis zur Sudweyher Straße, dann entlang dieser nach Norden, durchquert den Ortsteil Sudweyhe entlang der Straße(n) Achter de Beeke, umrundet den Brink und verläuft dann Richtung Ostnordosten, bis er schließlich oberhalb des Kirchweyher Sees in den Süstedter Bach mündet.

HochwasserBearbeiten

Im Frühjahr 1970 kam es in Folge von Schneeschmelze und Starkregen zu Hochwasser im Hachesystem. Durch die damalige Stauanlage der Sudweyher Mühle kam es zu einem Rückstau, der das Wasser aus der Hache auch in die Sudweyher Beeke gelangen ließ. Diese trat ihrerseits über die Ufer, so dass auch Sudweyhe überschwemmt wurde.[1] 1999 wurde der Hauptstrom der Hache durch Verlegung um den Mühlenstau herumgeführt; seitdem führen dort auch größere Wassermengen nicht mehr zu Hochwasser.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Chronik WBV Hache und Hombach (PDF);
    Wilfried Meyer: Die Hache. Band 2, Weyhe 2014, S. 110. ISBN 978-3-9815713-3-2

BilderBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Sudweyher Beeke – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien