Sudirman Cup 2009

Badmintonwettbewerb

Der Sudirman Cup 2009, die Weltmeisterschaft für gemischte Mannschaften im Badminton, fand im Guangzhou Gymnasium in China vom 10. bis 17. Mai 2009 statt. China gewann in dieser elften Auflage des Championats gegen Südkorea im Finale mit 3:0.

AustragungsortBearbeiten

Gruppe 1Bearbeiten

Halbfinale
Relegationsrunde

Gruppe ABearbeiten

Team Pts Pld W L MF MA
Korea Sud  Südkorea 3 3 3 0 10 5
Malaysia  Malaysia 2 3 2 1 9 6
Danemark  Dänemark 1 3 1 2 6 9
Hongkong  Hongkong 0 3 0 3 5 10

Gruppe BBearbeiten

Team Pts Pld W L MF MA
China Volksrepublik  Volksrepublik China 3 3 3 0 15 0
Indonesien  Indonesien 2 3 2 1 8 7
England  England 1 3 1 2 5 10
Japan  Japan 0 3 0 3 2 13
10. Mai 2009
Malaysia  Malaysia 2–3 Korea Sud  Südkorea
Danemark  Dänemark 3–2 Hongkong  Hongkong
11. Mai 2009
Malaysia  Malaysia 4–1 Hongkong  Hongkong
12. Mai, 2009
Danemark  Dänemark 1–4 Korea Sud  Südkorea
13. Mai 2009
Korea Sud  Südkorea 3–2 Hongkong  Hongkong
14. Mai 2009
Danemark  Dänemark 2–3 Malaysia  Malaysia
10. Mai 2009
Indonesien  Indonesien 4–1 Japan  Japan
China Volksrepublik  Volksrepublik China 5–0 England  England
11. Mai 2009
Indonesien  Indonesien 4–1 England  England
12. Mai 2009
China Volksrepublik  Volksrepublik China 5–0 Japan  Japan
13. Mai 2009
England  England 4–1 Japan  Japan
14. Mai 2009
Indonesien  Indonesien 0–5 China Volksrepublik  Volksrepublik China

Play-offsBearbeiten

15. Mai 2009 Danemark  Dänemark 3–2 England  England 5./6.
Hongkong  Hongkong 1–3 Japan  Japan 7./8., Hongkong steigt in Gruppe 2 ab.

FinalrundeBearbeiten

Halbfinale
16. Mai 2009 Korea Sud  Südkorea 3–1 Indonesien  Indonesien
Malaysia  Malaysia 0–3 China Volksrepublik  Volksrepublik China
Finale
17. Mai 2009 Korea Sud  Südkorea 0–3 China Volksrepublik  Volksrepublik China
Südkorea
0
Guangzhou Gymnasium, China
17. Mai 2009
China
3
1 2 3
1 Korea Sud 
China Volksrepublik 
Lee Yong-dae / Lee Hyo-jung
Zheng Bo / Yu Yang
21
18
19
21
16
21
 
2 Korea Sud 
China Volksrepublik 
Park Sung-hwan
Lin Dan
14
21
18
21
   
3 Korea Sud 
China Volksrepublik 
Jung Jae-sung / Lee Yong-dae
Cai Yun / Fu Haifeng
14
21
21
17
19
21
 
4 Korea Sud 
China Volksrepublik 
Hwang Hye-youn
Wang Yihan
      nicht
gespielt
5 Korea Sud 
China Volksrepublik 
Lee Kyung-won / Lee Hyo-jung
Du Jing / Yu Yang
      nicht
gespielt

Gruppe 2Bearbeiten

Aufstiegsrunde
Relegationsrunde

Gruppe ABearbeiten

Team Pts Pld W L MF MA
Thailand  Thailand 3 3 3 0 11 4
Chinesisch Taipeh  Chinesisch Taipeh 2 3 2 1 9 6
Deutschland  Deutschland 1 3 1 2 8 7
Frankreich  Frankreich 0 3 0 3 2 13

Gruppe BBearbeiten

Team Pts Pld W L MF MA
Russland  Russland 2 3 2 1 8 7
Singapur  Singapur 2 3 2 1 9 6
Niederlande  Niederlande 1 3 1 2 6 9
Polen  Polen 1 3 1 2 7 8
10. Mai 2009
Chinesisch Taipeh  Chinesisch Taipeh 4–1 Deutschland  Deutschland
Thailand  Thailand 4–1 Frankreich  Frankreich
12. Mai 2009
Thailand  Thailand 3–2 Deutschland  Deutschland
Chinesisch Taipeh  Chinesisch Taipeh 4–1 Frankreich  Frankreich
13. Mai 2009
Thailand  Thailand 4–1 Chinesisch Taipeh  Chinesisch Taipeh
Deutschland  Deutschland 5–0 Frankreich  Frankreich
11. Mai 2009
Singapur  Singapur 2–3 Russland  Russland
Polen  Polen 2–3 Niederlande  Niederlande
13. Mai 2009
Polen  Polen 3–2 Russland  Russland
Singapur  Singapur 4–1 Niederlande  Niederlande
14. Mai 2009
Niederlande  Niederlande 2–3 Russland  Russland
Singapur  Singapur 3–2 Polen  Polen

Play-offsBearbeiten

15. Mai 2009 Thailand  Thailand 3–0 Russland  Russland 9./10., Thailand steigt in Gruppe 1 auf.
Chinesisch Taipeh  Chinesisch Taipeh 3–1 Singapur  Singapur 11./12.
Deutschland  Deutschland 3–0 Niederlande  Niederlande 13./14.
Frankreich  Frankreich 0–3 Polen  Polen 15/16, Frankreich steigt in Gruppe 3 ab.

Gruppe 3Bearbeiten

Aufstiegsrunde
Relegationsrunde

Gruppe ABearbeiten

Team Pts Pld W L MF MA
Bulgarien  Bulgarien 2 3 2 1 8 7
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 2 3 2 1 8 7
Tschechien  Tschechien 1 3 1 2 7 8
Schweden  Schweden 1 3 1 2 7 8

Gruppe BBearbeiten

Team Pts Pld W L MF MA
Indien  Indien 3 3 3 0 14 1
Ukraine  Ukraine 2 3 2 1 6 9
Schottland  Schottland 1 3 1 2 7 8
Australien  Australien 0 3 0 3 3 12
10. Mai 2009
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 3–2 Tschechien  Tschechien
Schweden  Schweden 3–2 Bulgarien  Bulgarien
11. Mai 2009
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 2–3 Bulgarien  Bulgarien
Schweden  Schweden 2–3 Tschechien  Tschechien
12. Mai 2009
Tschechien  Tschechien 2–3 Bulgarien  Bulgarien
Schweden  Schweden 2–3 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
11. Mai 2009
Indien  Indien 4–1 Australien  Australien
Schottland  Schottland 2–3 Ukraine  Ukraine
12. Mai 2009
Indien  Indien 5–0 Ukraine  Ukraine
Schottland  Schottland 5–0 Australien  Australien
13. Mai 2009
Indien  Indien 5–0 Schottland  Schottland
Ukraine  Ukraine 3–2 Australien  Australien

Play-offsBearbeiten

14. Mai 2009 Bulgarien  Bulgarien 0–3 Indien  Indien 17./18., Indien steigt in Gruppe 2 auf
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 1–3 Ukraine  Ukraine 19./20.
Tschechien  Tschechien 1–3 Schottland  Schottland 21./22.
Schweden  Schweden 3–1 Australien  Australien 23./24., Australien steigt Gruppe 4 ab

Gruppe 4Bearbeiten

Aufstiegsrunde

Gruppe ABearbeiten

Team Pts Pld W L MF MA
Schweiz  Schweiz 4 4 4 0 17 3
Philippinen  Philippinen 3 4 3 1 14 6
Sudafrika  Südafrika 2 4 2 2 9 11
Turkei  Türkei 1 4 1 3 8 12
Luxemburg  Luxemburg 0 4 0 4 2 18

Gruppe BBearbeiten

Team Pts Pld W L MF MA
Litauen  Litauen 3 4 3 1 14 6
Portugal  Portugal 3 4 3 1 14 6
Island  Island 3 4 3 1 14 6
Sri Lanka  Sri Lanka 1 4 1 3 8 12
Mongolei  Mongolei 0 4 0 4 0 20
10. Mai 2009
Sudafrika  Südafrika 1–4 Philippinen  Philippinen
Luxemburg  Luxemburg 0–5 Turkei  Türkei
11. Mai 2009
Schweiz  Schweiz 4-1 Philippinen  Philippinen
Sudafrika  Südafrika 4-1 Luxemburg  Luxemburg
12. Mai 2009
Schweiz  Schweiz 4–1 Turkei  Türkei
Luxemburg  Luxemburg 1–4 Philippinen  Philippinen
13. Mai 2009
Schweiz  Schweiz 5–0 Luxemburg  Luxemburg
Sudafrika  Südafrika 3–2 Turkei  Türkei
14. Mai 2009
Schweiz  Schweiz 4–1 Sudafrika  Südafrika
Turkei  Türkei 0–5 Philippinen  Philippinen
10. Mai 2009
Portugal  Portugal 2–3 Island  Island
Sri Lanka  Sri Lanka 5–0 Mongolei  Mongolei
11. Mai 2009
Sri Lanka  Sri Lanka 1–4 Portugal  Portugal
Litauen  Litauen 5–0 Mongolei  Mongolei
12. Mai 2009
Portugal  Portugal 5–0 Mongolei  Mongolei
Litauen  Litauen 3–2 Island  Island
13. Mai 2009
Sri Lanka  Sri Lanka 1–4 Island  Island
Litauen  Litauen 2–3 Portugal  Portugal
14. Mai 2009
Island  Island 5–0 Mongolei  Mongolei
Litauen  Litauen 4–1 Sri Lanka  Sri Lanka

Play-offsBearbeiten

25. Mai 2009 Schweiz  Schweiz 3–1 Litauen  Litauen 25./26., die Schweiz steigt in Gruppe 3 auf.
Philippinen  Philippinen 3–2 Portugal  Portugal 27./28.
Sudafrika  Südafrika 0–3 Island  Island 29./30.
Turkei  Türkei 1–3 Sri Lanka  Sri Lanka 31./32.
Luxemburg  Luxemburg 3–1 Mongolei  Mongolei 33./34.

WeblinksBearbeiten