Sudirman Cup 2005

Badmintonwettbewerb

Der Sudirman Cup 2005, die Weltmeisterschaft für gemischte Mannschaften im Badminton, fand in Peking, China, vom 10. bis 15. Mai 2005 statt. China gewann in dieser neunten Auflage des Championats gegen Indonesien im Finale mit 3:0.

EndstandBearbeiten

Gruppe 1
Platz Land
1 China Volksrepublik  China
2 Indonesien  Indonesien
3 Danemark  Dänemark
4 Korea Sud  Südkorea
5 England  England
6 Hongkong  Hongkong
7 Thailand  Thailand
8 Schweden  Schweden
Gruppe 2
Platz Land
9 Malaysia  Malaysia
10 Japan  Japan
11 Singapur  Singapur
12 Niederlande  Niederlande
13 Deutschland  Deutschland
14 Taiwan  Taiwan
15 Russland  Russland
16 Ukraine  Ukraine
Gruppe 3
Platz Land
17 Polen  Polen
18 Indien  Indien
19 Neuseeland  Neuseeland
20 Vereinigte Staaten  USA
21 Schottland  Schottland
22 Finnland  Finnland
23 Bulgarien  Bulgarien
24 Wales  Wales
Gruppe 4
Platz Land
25 Frankreich  Frankreich
26 Schweiz  Schweiz
27 Australien  Australien
28 Estland  Estland
29 Sudafrika  Südafrika
30 Kasachstan  Kasachstan
31 Norwegen  Norwegen
32 Peru  Peru
Gruppe 5
Platz Land
33 Italien  Italien
34 Litauen  Litauen
35 Luxemburg  Luxemburg
36 Israel  Israel
37 Turkei  Türkei
38 Zypern 1960  Zypern
Gruppe 6
Platz Land
39 Sri Lanka  Sri Lanka
40 Jamaika  Jamaika
41 Mongolei  Mongolei

FinaleBearbeiten

China
3
Peking, China
Indonesien
0
1 2 3
1 China Volksrepublik 
Indonesien 
Zhang Jun / Gao Ling
Nova Widianto / Liliyana Natsir
12
15
15
5
15
8
 
2 China Volksrepublik 
Indonesien 
Lin Dan
Taufik Hidayat
17
15
15
9
   
3 China Volksrepublik 
Indonesien 
Zhang Ning
Fransisca Ratnasari
11
1
11
7
   
4 China Volksrepublik 
Indonesien 
Cai Yun / Fu Haifeng
Sigit Budiarto / Candra Wijaya
      nicht
gespielt
5 China Volksrepublik 
Indonesien 
Gao Ling / Huang Sui
Jo Novita / Greysia Polii
      nicht
gespielt

WeblinksBearbeiten