Substruktion (lat. substructio: „Unterbau“) ist ein in der Archäologie üblicher Fachausdruck für die Unterbauten eines Gebäudes, einer Terrasse etc., z. B. für die oft gewaltigen Gewölbeabstützungen unter römischen Bauwerken.

Substruktionen unter dem Tempel des Jupiter Anxur in Terracina

LiteraturBearbeiten

  • Gertraut H. Hüttner: Studien zur römischen Nischenarchitektur. Brill, Leiden 1979, ISBN 90-04-05857-5, S. 157–165.