Studien zur antiken Malerei und Farbgebung

Studien zur antiken Malerei und Farbgebung ist eine seit 1994 erscheinende Fachbuchreihe. Sie wird von den Archäologen Volkmar von Graeve und Vinzenz Brinkmann herausgegeben. Mehrere der Bände wurden mit finanzieller Unterstützung der Stiftung Archäologie in München veröffentlicht. Die Reihe, die sich vor allem aus Hochschulschriften zusammensetzt, wurde bis auf Band 9 im Verlag Biering und Brinkmann verlegt. In der Reihe erscheinen grundlegende Werke zur aktuellen Forschung zur Malerei und Polychromie der antiken griechischen, etruskischen und römischen Kunst.

Band Titel Autor Datum Bemerkungen ISBN
1 Beobachtungen zum formalen Aufbau und zum Sinngehalt der Friese des Siphnierschatzhauses Vinzenz Brinkmann 1994 Dissertation ISBN 3-930609-00-2
2 Die Odysseefresken vom Esquilin Ralf Biering 1995 Dissertation ISBN 3-930609-06-1
3 De picturae initiis. Die Anfänge der griechischen Malerei im 7. Jahrhundert v. Chr Nadia J. Koch 1996 Dissertation ISBN 3-930609-09-6
4 Polychrome Bilder auf weißgrundigen Lekythen. Zeugen der klassischen griechischen Malerei Ulrike Koch-Brinkmann 1999 Dissertation ISBN 3-930609-18-5
5 Die Polychromie der archaischen und frühklassischen Skulptur / Mit einem Beitr. von Oliver Primavesi Vinzenz Brinkmann 2003 Habilitationsschrift ISBN 3-930609-19-3
6 Techne und Erfindung in der klassischen Malerei. Eine terminologische Untersuchung Nadia J. Koch 2000 ISBN 3-930609-25-8
7 Bemalte attische Grabstelen klassischer Zeit Richard Posamentir 2006 Dissertation ISBN 3-930609-28-2
8 Der zweite Stil in pompejanischen Wohnhäusern Ernst Heinrich 2002 Dissertation ISBN 3-930609-37-1
9 Polychromie hellenistischer Skulptur. Ausführung, Instandhaltung und Botschaften Clarissa Blume 2015 Dissertation ISBN 3-7319-0017-3

WeblinksBearbeiten