Hauptmenü öffnen

Straža (deutsch: Oberstrascha, auch Wardenegg) ist eine Gemeinde in der Region Dolenjska/Unterkrain in Slowenien.

Straža
Wappen von Straža Karte von Slowenien, Position von Straža hervorgehoben
Basisdaten
Staat Slowenien
Historische Region Unterkrain / Dolenjska
Statistische Region Jugovzhodna Slovenija (Südostslowenien)
Koordinaten 45° 52′ N, 15° 5′ OKoordinaten: 45° 51′ 37″ N, 15° 5′ 0″ O
Höhe 201 m. i. J.
Fläche 28,5 km²
Einwohner 3.856 (2008)
Bevölkerungsdichte 135 Einwohner je km²
Postleitzahl 8351
Kfz-Kennzeichen NM
Struktur und Verwaltung
Bürgermeister: Alojz Knafelj
Website

Lage und EinwohnerBearbeiten

In der aus elf Siedlungen bestehenden Gesamtgemeinde leben 2827 Menschen. Der Hauptort Straža, der sich bis zum Jahre 1988 Gorenja Straža nannte, hat allein 1961 Einwohner und liegt auf 201 m. Die Gemeinde liegt westlich von Novo mesto (Rudolfswerth) am Fluss Krka (Gurk).

Ortsteile der GesamtgemeindeBearbeiten

GeschichteBearbeiten

Die Gemeinde löste sich am 1. März 2006 von Novo mesto und bildet seither eine eigene selbständige Kommune. Bis zum Ende des Habsburgerreichs gehörte Straža zum Kronland Krain, wobei der Ort Teil des Gerichtsbezirks Rudolfswerth[1] gewesen war.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ortsrepertorium Krain 1910, S. 77.