Hauptmenü öffnen

Straßenbahn Kagoshima

Straßenbahnnetz auf der Insel Kyūshū
Straßenbahn
Straßenbahn Kagoshima
Bild
Niederflurwagen der Serie 1000 an der zentralen Idzuro-dōri
Basisinformationen
Staat Japan
Stadt Kagoshima
Eröffnung 1912
Betreiber Verkehrsamt Kagoshima
Infrastruktur
Streckenlänge 13,1 km
Ehemals größte
Streckenlänge
ca. 19,5 km
Spurweite 1435 mm (Normalspur)
Stromsystem 600 V = Oberleitung
Betrieb
Linien 2
Netzplan
Die neueste Fahrzeuggeneration des Typs 7000 am Nordbahnhof
Netzentwicklung (durchgezogen = Bestand, unterbrochen = stillgelegt)

Die Straßenbahn Kagoshima (jap. 鹿児島市電, Kagoshima shiden) ist das Straßenbahnnetz in Kagoshima auf der Insel Kyūshū in Japan.

Es besteht aus zwei Linien, die über eine gemeinsame Stammstrecke vom Nordbahnhof (鹿児島駅 Kagoshima-eki) bis ins Zentrum verkehren, wo sie sich verzweigen. Linie 1 führt weiter nach Süden bis Taniyama (谷山), Linie 2 bogenförmig über den Hauptbahnhof (鹿児島中央駅 Kagoshima-chūō-eki) und parallel zur JR Ibusuki-Makurazaki-Linie (指宿枕崎線) zur Endstelle Kōrimoto (郡元), wo sie wieder auf Linie 1 trifft.

Eröffnet wurde die erste Strecke von der Innenstadt nach Taniyama 1912 als Kleinbahn (umkonzessioniert 1928) durch eine Privatgesellschaft. Daran schloss sich der sukzessive Ausbau in Richtung Norden und – erst in der Nachkriegszeit – Richtung Westen an. 1928 gelangte der Betrieb unter städtische Regie.

Nachdem das Netz im Jahr 1961 mit über 19 km seine größte Ausdehnung erreicht hatte, kam es 1985 zur Stilllegung zweier Nordäste, sodass das heutige Netz verblieb. Potentielle Erweiterungen kamen seitdem nicht über das Diskussionsstadium hinaus.

Durch umfangreiche Sanierungsmaßnahmen in den 1990er- und 2000er-Jahren verfügt das gesamte Netz außer dem südlichen Abschnitt der Linie 1 über attraktive Rasengleise und verzierte Oberleitungs- und Beleuchtungsmasten.

In Betrieb sind 54 Fahrzeuge. Der Fuhrpark besteht größtenteils aus hochflurigen Einzelwagen. Seit 2002 wurden in zwei Serien insgesamt 13 Niederflur-Gelenktriebwagen von Alna-Sharyō beschafft und „Youtram“ (ユートラム, Yūtoramu) genannt. Außerdem stehen ein historisierender Sonderwagen (Baujahr 2012), ein Paradewagen und ein Rasenpflegefahrzeug zur Verfügung.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Kagoshima Street Car – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien