Hauptmenü öffnen

Stijn Devolder

belgischer Radrennfahrer
Stijn Devolder Straßenradsport
Stijn Devolder (2015)
Stijn Devolder (2015)
Zur Person
Geburtsdatum 29. August 1979
Nation BelgienBelgien Belgien
Disziplin Straße
Fahrertyp Klassikerspezialist
Karriereende 2019
Wichtigste Erfolge

Flandern-Rundfahrt 2008, 2009

Letzte Aktualisierung: 7. November 2019

Stijn Devolder (* 29. August 1979 in Kortrijk) ist ein ehemaliger belgischer Radrennfahrer.

KarriereBearbeiten

Devolder wurde 2002 Profi bei Vlaanderen-T Interim. Seinen ersten Vertrag bei einem bedeutenden Radsportteam erhielt er 2004 bei US Postal Service. Seitdem wechselte er mehrfach die Mannschaft.

Seine Fähigkeiten auf Kopfsteinpflaster verhalfen ihm in den Jahren 2008 und 2009 zu zwei Siegen beim Klassiker Flandern-Rundfahrt, den er bereits in den Jahren 1996 und 1997 in der Juniorenkategorie für sich entschieden hatte. Insgesamt wurde er sechsmal belgischer Meister, dreimal im Straßenrennen (2007, 2010 und 2013) und zweimal im Einzelzeitfahren, 2009 und 2010. Er gewann auch kürzere Etappenrennen, darunter die Belgien-Rundfahrt 2008 und 2010.

Mit Ablauf der Saison 2019 beendete Devolder seine Laufbahn als Radrennfahrer.[1]

PalmarèsBearbeiten

Grand-Tour-PlatzierungenBearbeiten

Grand Tour 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015
  Giro d’Italia
  Tour de France DNF 83 142
  Vuelta a España 24 11 DNF 85 154

TeamsBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Daniel Ostanek: 10 of the biggest names who will retire in 2019. In: cyclingnews.com. 7. November 2019, abgerufen am 7. November 2019 (englisch).

WeblinksBearbeiten

  Commons: Stijn Devolder – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien