Stephen McGinn

schottischer Fußballspieler

Stephen McGinn (* 2. Dezember 1988 in Glasgow) ist ein schottischer Fußballspieler, der beim FC St. Mirren unter Vertrag steht.

Stephen McGinn
Stephen McGinn - Schottland U-21 (1).jpg
Stephen McGinn im Jahr 2009
Personalia
Geburtstag 2. Dezember 1988
Geburtsort GlasgowSchottland
Größe 175 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
1995–2006 FC St. Mirren
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2006–2010 FC St. Mirren 74 (7)
2010–2013 FC Watford 38 (2)
2013 → Shrewsbury Town (Leihe) 18 (2)
2013–2015 Sheffield United 30 (0)
2015 → FC Dundee (Leihe) 1 (0)
2015 FC Dundee 12 (1)
2015–2017 Wycombe Wanderers 31 (1)
2017– FC St. Mirren 74 (4)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2007 Schottland U-19 1 (0)
2009–2010 Schottland U-21 8 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 4. Februar 2019

KarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

Stephen McGinn begann als Siebenjähriger in der Jugend des FC St. Mirren mit dem Fußballspielen. Im Juli 2016 unterschrieb er seinen ersten Profivertrag bei den Saints. Sein Debüt für die erste Mannschaft gab er am 1. Januar 2007 in der Scottish Premier League gegen Inverness Caledonian Thistle als er für David McKenna eingewechselt wurde. Drei Wochen später, in seinem zweiten Spiel stand er bei einer 1:5-Niederlage bei Celtic Glasgow erstmals in der Startelf. Dabei erzielte er das zwischenzeitliche Ausgleichstor zum 1:1. Für den Verein spielte er vier Jahre in der höchsten schottischen Liga, bevor McGinn im Januar 2010 vom englischen Zweitligisten FC Watford verpflichtet wurde.[1] Von Januar bis April 2013 wurde er an den Drittligisten Shrewsbury Town verliehen. Danach stand er bei Sheffield United unter Vertrag. Nachdem er zunächst in seine schottische Heimat zum FC Dundee verliehen worden war, verpflichtete ihn der Verein kurz darauf. Im August 2015 wechselte McGinn jedoch erneut nach England. Er unterschrieb einen Zweijahresvertrag bei den Wycombe Wanderers aus der 4. Liga. McGinn wechselte ein halbes Jahr vor Vertragsende im Januar 2017 zurück zu seinem Jugendverein FC St. Mirren. Mit dem mittlerweile in der zweiten schottischen Liga spielenden Verein gelang ihm 2018 der Aufstieg in die Premiership.

NationalmannschaftBearbeiten

Stephen McGinn spielte im Jahr 2007 einmal in der schottischen U-19 gegen Slowenien. Zwischen 2009 und 2010 absolvierte McGinn acht Spiele in der U-21.

FamilieBearbeiten

Die Brüder von Stephen McGinn, John und Paul sind ebenfalls Fußballspieler. Sein Großvater Jack McGinn war Fußballprofi und später Vorsitzender bei Celtic Glasgow und Präsident der Scottish Football Association.

WeblinksBearbeiten

Commons: Stephen McGinn – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Watford sign up St. Mirren midfielder Stephen McGinn. BBC Sport, 15. Januar 2010, abgerufen am 4. Februar 2019 (englisch).