Hauptmenü öffnen

Stephan Reber

deutscher Politiker, MdV, MdL

Stephan Reber (* 22. März 1949 in Stollberg) ist ein deutscher Politiker (CDU). Er war 1990 Abgeordneter der Volkskammer in der DDR und danach bis 1999 im Landtag von Sachsen.

Reber besuchte die Polytechnische Oberschule in Stollberg und wurde Schriftsetzer. Von 1975 bis 1980 arbeitete er als Technologe und danach bis 1984 als Produktionsleiter und bis 1989 als Betriebsleiter in den Druckwerkstätten in Stollberg. Im Jahr 1978 wurde er Mitglied der CDU. Ab 1991 war er Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes Stollberg. Im Jahr 1992 beendete er ein Studium der graphischen Technik und Ökonomie an der Ingenieurschule für Polygraphie in Leipzig. Ein Jahr später wurde er Landesschatzmeister der CDU Sachsen.

Von März bis Oktober 1990 war er Mitglied der Volkskammer, wo er Obmann für Finanzpolitik war. Bei der darauf folgenden Landtagswahl wurde er in der ersten und zweiten Wahlperiode im Wahlkreis 16 (Stollberg) direkt in den Landtag von Sachsen gewählt. Dort war er finanzpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion.

LiteraturBearbeiten