Hauptmenü öffnen

Stephan Beck

deutscher Organist und Hochschullehrer

Stephan Beck (* 1974 in Schwäbisch Gmünd[1]) ist ein deutscher Organist und Hochschullehrer.

LebenBearbeiten

Beck studierte Schulmusik und Kirchenmusik (A-Examen) an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart. Er ergänzte diese Ausbildung durch Meisterkurse unter anderem bei Jean Boyer in Lyon und Daniel Roth in Paris.[2]

Von 1997 bis 2001 hatte Beck einen Lehrauftrag an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd inne, seit 2001 lehrt er dort in der Abteilung Musik ordentlich die Fächer Ensembleleitung, Schulpraktisches Klavierspiel, Klavier und Orgel. Außerdem ist er Leiter des Hochschulchores und des Hochschulorchesters. Von 2002 bis 2011 war er auch als Lehrbeauftragter für Schulpraktisches Klavierspiel an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart tätig.[1][3]

Beck übernahm 1999 die Position des Münsterorganisten an der Klais Orgel des Gmünder Münsters von seinem Vater Hubert Beck und ist dort seit 2011 zudem Münsterchordirektor. Er ist Mitglied im Direktorium des Festivals Europäische Kirchenmusik in Schwäbisch Gmünd und seit 2009 ständiges Mitglied der Jury des Internationalen Wettbewerbs für Orgelimprovisation im Rahmen des Festivals. Zudem ist er künstlerischer Leiter des Philharmonischen Chores Schwäbisch Gmünd. Diverse Konzertreisen führten ihn ins europäische Ausland sowie nach Übersee.[2][3]

An Weihnachten 2017 wurde im Rahmen der Feierlichkeiten im Gmünder Heilig-Kreuz-Münster bekanntgegeben, dass Beck zum Kirchenmusikdirektor ernannt werde.[4] Am 23. Februar 2018 wurde ihm im Gmünder Franziskaner der Titel durch die Diözese Rottenburg-Stuttgart verliehen.[5]

AuszeichnungenBearbeiten

Publikationen (Auswahl)Bearbeiten

Schriften

  • u. a. mit Ewald Liska: Festschrift 25 Jahre Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd. Einhorn-Verlag, Schwäbisch Gmünd 2013.
  • Stationenlernen im Musikunterricht. 3. Lernzirkel Musik und Sprache - Musik der Klassik Buch. Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung. Dillingen an der Donau, 2003.

Tonträger

  • Orgelmusik zur Weihnachtszeit, Stephan Beck an der Orgel des Heilig-Kreuz-Münsters Schwäbisch Gmünd. Schwäbisch Gmünd 2008.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c Vita Beck (Memento des Originals vom 24. September 2015 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.ph-gmuend.de auf ph-gmuend.de (Stand: 29. Januar 2014)
  2. a b Vita Beck (Memento des Originals vom 21. Februar 2014 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/se-schwaebischgmuend.drs.de auf drs.de (Stand: 29. Januar 2014)
  3. a b Artikel: Konzert zum Nutzen der PH vom 8. Juni 2012 auf remszeitung.de
  4. "Weihnachten ist nicht umzubringen", Artikel auf gmuender-tagespost.de vom 25. Dezember 2017
  5. Stephan Beck ist Kirchenmusikdirektor, Artikel auf remszeitung.de vom 23. Februar 2018.
  6. Ergebnisse auf schupra-wettbewerb.de (Stand: 29. Januar 2014)